machen nudeln mit ketchup dick?

5 Antworten

Wie schon gesagt wurde, ist in Maßen alles ok.

Bei dir klingt es aber fast so, als wären Nudeln mit Ketchup dein Hauptnahrungsmittel. Das sind definitiv zu viele Kohlenhydrate, im Ketchups sogar als Zucker in reiner Form. Da schießt dein Blutzuckerspiegel sofort hoch, es wird Insulin ausgeschüttet und ganz schnell sinkt der Blutzuckerspiegel ganz tief und du wirst schlaff, müde und bekommst meistens auch schnell wieder Hunger.

 

Nudeln liefern dir nicht gerade viele Vitalstoffe - kaum Vitamine, kaum Mineralstoffe und Spurenelemente.

Einen Teil der Nudeln solltest du durch Gemüse ersetzen. Ich bin auch kein Gemüsefan, aber mit der Tomatensoße schmeckt man das nicht doll raus! Oder du isst einen Salat dazu.

Die Tomatensoße solltest du am besten auch selber machen. 2-3 Tomaten pürrieren, Kräuter wie Basilikum, Oregano und Thymian dazu. Ich süße etwas mit Stevia. Knobi darf auch nicht fehlen. Ein bisschen Tomatenmark dazu, zum Schluss mit einem kleinen Schuss Milch ablöschen (damit die Milch nicht ausflockt, einen halben TL Mehl mit der Milch vermengen), wenn du es mal etwas "sahniger" magst.

Auch hier kannst du wieder gut Gemüse verstecken. Einfach mal ne Karotte pürrieren und unterrühren, das schmeckt man gar nicht großartig raus, aber die Karotte gibt eine feine, eher süßliche Note und vor allem Vitamine und Co.!

 

Ketchup könntest du nachmachen in dem du Tomatenmark mit Wasser vermengst, bis es die gewünschte Konsistenz hat. Dann Stevia dazu, bis es die richtige Süße hat. Dann würd ich wohl Branntweinessig nehmen. Gaaanz wenig und abschmecken, dann lieber immer noch Essig nachgeben, bis es "ketchupig" schmeckt.

Und schon sind Nudeln mit Tomatensoße gesund und du musst dir keinen Kopf mehr drum machen...

Trotzdem die Nudeln wegen der vielen Kohlenhydrate lieber mittags essen und abends auf Eiweiß und Gemüse zurückgreifen.

Wie bei allen Lebensmitteln kommt es auf die gesamte Kalorienbilanz des Tages an, ob man zunimmt oder nicht. Grundsätzlich kann man alles essen. 

Nudeln mit Ketchup enthalten vor allem Kohlenhydrate und Zucker, denn Ketchup besteht zum Großteil aus Zucker. Besonders günstig ist diese Kombi nicht, da KH den Fettstoffwechsel ausbremsen, ebenso wie Zucker.

Wenn überhaupt, würde ich es bis Mittag essen, Nachmittags und Abends eher auf eiweißreiche Lebensmittel (Geflügel, Fisch, körniger Frischkäse, Quark) und Gemüse setzen. 

 

Nichts was man in Maßen ißt macht dick. Du solltest grundsätzlich sparsam mit allem umgehen und dann kannst du alles essen.

Was möchtest Du wissen?