Machen normale Scheren Haare stumpf und kaputt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also schädlcih nicht, aber der Spliss kommt danach einfach wieder. Ich würde es mal mit ner Friseurschere versuchen.. ;) Hoffe ich konnte helfen GlitzerndeFee

Ja auf jeden Fall. Die Schere beim Friseur ist ja auch unfassbar scharf. schneidest du sie mit einer normalen Schere und du schneidest was kaputtest ab kannst du dir sicher sein, dass es nach dem Abschneiden genauso kaputt ist.

Nein.

Ich schneide mir meine Haare auch immer mit einer normalen scharfen Bastelschere - und sie nehmen keinen Schaden.

Aber wenn du unter Spliss leidest, solltest du vielleicht mal einen Frisör fragen, ob ein Schnitt mit ner heißen Schere angebracht ist.

Ja ... das tun sie ... !

"Normale" Scheren, welche logischerweise keinen sehr guten Schliff haben können. schaden deinem Haar, sie drücken und quetschen zu sehr anstatt mit einem Rasiermiesserscharfem Schnitt das Haar perfekt abzuschneiden.

Und mit einer richtig guten Haarschere kann man Haare einfach sorgfältiger schneiden und somit einen besseren Grundschnitt machen. Und der Grundschnitt ist das A und O jeder guten Frisur.

Daher ... nur mit einer guten und perfekt geschliffenen Haarschere Haare schneiden ... !

normale scheren sind zu stumpf. wenn du aus langeweile kaputte spitzen schnippelst, kauf dir dazu bitte eine hochwertige frisörschere.

Schädlich ist es für die Haare nicht.

Die normale Nagelschere oder Küchenschere ist für die Haare einfach zu stumpf.

Sinnbildlich quetscht man damit nur die Spitzen ab und sorgt in kürzester Zeit für noch mehr Spliss.

Gehe lieber zum Friseur und lass dir 0,5 - 1 cm abnehmen. Dann können sie gesund wachsen.

Was möchtest Du wissen?