Machen Nadelbäume einen "sauren" Boden und kommt es dewegen zu Moos?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

stimmt was der michael sagt. und es stimmt auch, dass der boden im nadelwald gewöhnlich saurer ist als im misch- o reinem laubwald. das kommt daher, dass nadeln schlechter verrotten als blätter u es deswegen länger dauert bis der nährstoffkreislauf geschlossen wird.

Moos ist eine sehr anspruchslose Pflanze. Wenn nix mehr wächst, Moos tut es. Die Fichten sind nur mittelbar die Ursache. Es kommt einfach zu wenig Licht und regelmäßiger Regen auf den Boden. Für andere Pflanzen wird es einfach zu dunkel sein.

Ihr solltet den Boden ofters auflockern, dass hilft.

Was möchtest Du wissen?