Machen mich meine Eltern unglücklich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Petric. Ob dich deine Eltern Unglücklich machen kann ich dir nicht sagen, dafür weiß ich ja zuwenig über euch.
Deine Frage sollte eher sein ,Lässt du dich von deinen Eltern Unglücklich machen ? Die Frage kannst nur du selber beantworten.

Mit 21 Jahren bist du Erwachsen, du solltest lernen das jetzt du und nicht mehr deine Eltern für dich Verantwortlich sind.

Entscheide für dich selber ob du immer deine Eltern zufrieden stellen willst oder ob du einen eigenen Weg gehen willst. 

 Aber du solltest schon mit deinen Eltern aber auch mit deiner Freundin reden. Mach deinen Eltern klar das du Alt genug bist selber zu entscheiden was du willst und was nicht . Frage deine Eltern doch mal was denen lieber wäre , einen Sohn der mit 21 Jahren  eine Freundin hat oder einen Sohn der mit 30 Jahren noch bei Papa und Mama abends auf der Couch sitzt und mit ihnen Fernsieht und die Wochenenden mit den Eltern zusammen verbringt.

Enkel Kinder werden deine Eltern dann bestimmt nicht bekommen .

Aber ich finde deiner Freundin solltest du Ehrlich deine Situation schildern.
Warum sollte sie dich wegen deine Eltern verlassen ? 
Sie könnte dich aber Verlassen , Eltern spielen eine Wichtige Rolle im Leben , aber irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen , wo die Freundin der wichtigere Lebensmittelpunkt sein sollte . 

Also mein Tipp rede zuerst mit deiner Freundin , schildere ihr deine Situation.Mach ihr klar das du dich aber für sie Entscheidest ganz egal was deine Eltern sagen, das wird für sie ganz Wichtig sein . Dann rede  mit deinen Eltern. 
 

Vorbereiten kannst du dich nicht so wirklich, überlege dir wie du es deinen Eltern sagst aber sag es ihnen . Die Reaktion deiner Eltern weist du ja erst wenn du es ihnen gesagt hast. Vielleicht reagieren sie ja auch anders als du es erwartest . Gib dir einen Ruck , da musst du durch . 

Einen Notfall Plan gibt es auch nicht , entweder sie Akzeptieren deine Freundin oder nicht . In beiden Fällen musst du dir im Klaren sein wie du dich verhältst. Zu wem du stehst . Wenn sie es Akzeptieren ist ja alles gut , wenn nicht dann musst du entscheiden zu wem du stehst .

Ich hoffe ich konnte dir helfen , und wünsche dir viel Erfolg im Leben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja -  ich denke schon, das diese Situation dich belastet und unglücklich macht.

Du bist ein erwachsener Mensch und du kannst selbst bestimmen, was du willst oder auch nicht. Wenn dich deine Freundin glücklich macht, dann haben deine Eltern nicht das Recht sich einzumischen.

Deine Eltern haben noch sehr viel Macht über dich, aber du gibst ihnen auch die Macht, wenn du noch zuviel auf sie hörst. Wenn du Angst oder Unsicherheit zeigst, wird es auch so sein, das sie deine Entscheidung nicht akzeptieren werden.

Du mußt ganz fest zu deiner Freundin stehen, egal was deine Eltern sagen. Wenn du dich stark gibst, werden deine Eltern schwächer reagieren.

Es ist aber auch wichtig, das du mit deiner Freundin über deine Ängste vorher sprichst. So kann sie deinen Eltern auch stärker gegenübertretten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu das was DU fpr richtig hälst!;)
Ich möchte dir nicht zu nahe treten ebenso wenig wie deinen Eltern, aber du bist 21 Jahre alt. Mein Gott du bist ein selbständiger Mann. Was hast du denn zu befürchten? Also an deiner Stelle würde ich meine Greundinn vorwaren, jedoch nicht meine Eltern. Also nimm deine Freundinn mit. Wenn deine Eltern sie wieder weg schicken wollen, dann würde ich mal ein ernstes Wort mit denen reden. Erlär ihnen doch, wie wichtig sie für dich ist... und erzähl ihnen auch was dich an deinen Eltern nervt! Wer weiss vielleicht haben sie ja Verständnis oder warten seit langem drauf, dass du Durchsetzungsvermögen zeigst!;)
Viel Glück das wird schon. Egal wie es ausgeht es wird positiv ausgehen^^
Lg ~lolman~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallu,

Also du könntest wenn du zu hause bist deinen Eltern ein Foto zeigen damit sie wissen wie sie erstmal aussieht, so brauchst du keine angst zu haben das sie deine Freundin raus schmeißen. Dann redest du in ruhe mit deinen Eltern wenn alles gut geht bringst du sie mal mit.

Und du bist alt genug für dein Leben du bist 21 und keine 12 mehr du kannst machen was du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Petric30
20.03.2016, 23:47

Ich möchte einfach nur das meine Eltern das akzeptieren und sich alle verstehen! Das ist Problem... Das mit dem Foto zeigen klingt schon mal gut... Aber was wenn sie nichts davon wissen wollen ?

0
Kommentar von Blackstern116
21.03.2016, 21:54

Dann sag das ist deine große liebe, du bist 21 und kannst selbst entscheiden wer dir gut tut und wer nicht.

0

Was möchtest Du wissen?