Machen haferflocken mit buttermilch dick?

5 Antworten

nunja Haferflocken haben pro 100 g 372 kcal, Buttermilch 40 pro 100 ml und fettarme Milch 48 pro 100 ml (Quelle fddb) Wenn du nur 4 EL Haferflocken mit etwas Joghurt, (Butter)-Milch, und Obst zum Frühstück isst, wirst du sicher nicht dick, das sättigt nämlich gut. Entscheidender ist auch die übrige Ernähung (z.B. Fastfood, Süßigkeiten, süße Getränke....) und evtl. Bewegung

Das ist soziemlich das beste was du überhaupt Frühstücken kannst! Ein gutes Frühstück ist der beste Weg in den Tag. Dein Essen enthält Vitamine, Proteine (Eiweisse),Ballaststoffe und Kohlehydate also alles, was dein Körper über den Tag braucht. Solang du auch ein ausgewogenes Mittag- und Abendessen sowie kleinere Zwischenmahlzeiten und genügend Bewegung an den Tag legst wirst du nicht nur nicht Dick sondern lebst gesund!

Haferflocken und Buttermilch würde ich jeden Empfehlen wenn er zunehmen möchte. Essen auch Bodybuilder in der Massephase

10

Hä warum aber ?

0
10

Auch wenn man nur wenig isst also morgens?

0
66
@satinteint

Laß dir nichts einreden. Klar kann man sich damit auch mästen, das kan man mit fast allem, das tust du aber nicht.

0

Wo bekomme ich Löffel in der Größe zwischen Kaffee- und Esslöffel

Kann mir jemand sagen wo man Löffel in dieser "Zwischengröße Kaffee- und Esslöffel" findet? Meine Frau benutzt gerne unsere Kinder-Esslöffel für Müsli. Denn dafür sind ihr die Kaffeelöffel zu klein und die Esslöffel eigentlich zu groß. Und die Kinder-Essbestecke gibt es außerdem immer nur im Set. Danke im Voraus. Viele Grüße

...zur Frage

Brot oder müsli? Frühstück,abnehmen

Ich möchte halt 5 kilo abnehmen und was ist besser? Morgens lieber ein müsli mit obst ( versch. Apfel,banane,birne,..) und pure haferflocken und ganz wenig dinkelflocken das es nicht all zu pfad ist und naturjoghurt dazu. Oder ist es besser wenn ich 3 scheiben brot mit käse oder so esse?!?! Ich mag persöhnlich müsli besser aber habe gehört dieses müsli was ich oben erklärt habe nicht gut sein soll?!? Was meint ihr

...zur Frage

Wie viel Esslöffel Hferflocken braucht man für 60 Gramm?

Ich habe 2 Haferbrei Rezepte. Bei dem einem heißt es 4 Esslöffel Haferflocken hinzugeben und bei dem anderen stand 60 Gramm. Wie viele Esslöffel sind das denn ungefähr für 60 Gramm.Oder wie viel Gramm passt auf einen Löffel?

...zur Frage

Kennt ihr leckere Müsli Rezepte mit Milch und Joghurt?

Hey kennt einer von euch leckere Müsli Rezepte? Also ich meine solche wo man Joghurt, Milch und zB. Haferflocken zusammen mischt. Ich weis das man das " frei Schnauze" zusammen mischen kann, aber ich bin immer so unkreativ was sowas angeht. Also hat einer von euch leckere Rezepte? :)

...zur Frage

Neben dem Kraftsport so ernähren? Will nicht dick werden, Angst vor dickem Gesicht

Ich bin 20, wiege bei 1.70m 71kg und bin ziemlich definiert. Vor 2 Jahren habe ich Kraftsport gemacht und alles in mir reingestopft, was mir in den Weg gekommen ist - leider hat man mir das auch ziemlich angesehen. Mein Gesicht war einfach nurnoch aufgequollen bei 76kg. Dannach bin ich wieder unter 70kg gekommen und hatte ein richtig schmales Gesicht - so wie es mir gefallen hat - bei meinem jetzigen Gewicht wird mein Gesicht wieder fast zu dick.

Naja gut, also brauche ich einen Ernährungsplan wo ich nicht von Ansetze. Ein Plan mit Massephase und Definierphase ist ja eh nicht gut wie man immer wieder liest.

Ich würde mich wie folgt Ernähren: 7-8 Uhr Proteinshake (Eiweiß) 10 Uhr Haferflocken (Kohlenhydrathe) 12 Uhr Nudeln, Fisch, Pute, Huhn (Eiweiß, Kohlenhydrathe) 15 Uhr Haferflocken oder Thunfisch (Kohlenhydrathe) Training Direkt nach dem Training eine Banane (schnell Kohlenhydrathe), 30 Minuten später Eiweiß z.B. Riegel 18 Uhr Vollkornbrot, Abendbrot Vor dem Schlafen Proteinshake, damit der Körper nicht die Substanz anknabbert ;)

Eiweiß=2xKörpergewicht Kohlenhydrathe=4xKörpergewicht

Ich finde, dass hört sich so viel an? Ich will ja wie gesagt nicht nochmal so ein ungesund dickes Gesicht bekommen.

...zur Frage

Habe eine Mandelentzündung und was soll ich essen?

Ich weiß das man ja sowas wie joghurt quark und milch nicht essen/trinken sollte und auch nichts säurehaltiges.

  1. Frage: Darf ich Obst?(Apfel,Birne,Nektarine,Banane haben nur die zuhause deswegen nur die 4)

2 . Frage: darf ich Gemüse?(Paprika,Gurke,Tomate,Karotten,Kartoffeln,Zwiebeln)

3.Frage :Darf man anstelle von normaler Milch von Alpro die Mandelmilch oder kokosmilch/ Soya Choco oder Soya Banane (ich liebe milch wirklich und habe diese noch Zuhause)

4 Frage: Darf man sonst normal essen? (fleisch,wurst,Käse,Brot,Haferflocken,Müsli)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?