Machen Geschäftsreisen heutzutage noch Sinn?

5 Antworten

Durch die technischen Möglichkeiten kann man die Anzahl der Geschäftsreisen dramatisch reduzieren.

Vieles geht per Mail und Bilddokumentationen.

So starte ich eigentlich immer.

Zu Beginn eines Projektes macht die Geschäftreise selten Sinn, weil noch nichts konkret ist und die Beteiligten doch erst mal Rücksprache halten müssen.

Nein, der persönliche Kontakt wird immer wichtig bleiben. Natürlich kann man vieles mit Skype, Videokonferenz, Telefonkonferenz abdecken, aber nicht alles. Und gerade die Netzwerkbildung funktioniert nur persönlich. Komplexe Themen werden am besten auch gemeinsam am gleichen Ort besprochen, soo gut sind die Verbindungen innerhalb der Welt nämlich immernoch nicht.

Hallo,

Video-oder Telefonkonferenzen sind schon seid über 20 Jahren Standard in der Wirtschaft (aber nicht über Skype   lol ).

Ganz kann man aber auf Geschäftsreisen in ferne Länder nicht verzichten,da in den meisten Staaten für bestimmte rechtliche Dinge die persönliche Anwesenheit erforderlich ist.

Und der inoffzielle  ist, das man bestimmte Dinge eben immer noch unter 4 Augen bespricht.

Was möchtest Du wissen?