Machen Frauen im Haushalt immernoch die "Frauenaufgaben" und Männer die "Männeraufgaben"?

7 Antworten

Wenn es Euch so gefällt, ist doch alles ok.

Allerdings ist so eine Rollenverteilung heutzutage eher unüblich.

Das

Verträge managen (Versicherungen und so Mist),

mach zum Beispiel ich, weil es meinem Mann nicht so liegt. Auch Kochen teilen wir uns manchmal. Bügeln muss er, weil ich das hasse ;) Ebenso wie Staubsaugen - auch das macht er.

Vielen Dank für deine Meinung :)

Ich muss bei der Arbeit schon genug Verträge erstellen und Bürokram bewältigen, da soll mir das zuhause gestohlen bleiben :D Und Bügeln find ich toll, wir haben mal vereinbart, der Bügler entscheidet, was im TV läuft, deshalb wollt ich das haben ;)

0

He.. he.. mein Sohn bügelt seiner Freundin schon mal ein Hemd von der Uniform, weil er es besser kann..

Bei uns ist die Aufteilung ähnlich wie bei dir, ich nehme aber gerne den Kercher oder Werkzeuge in die Hand. Mein Mann kocht auch gerne, mit Bügeln ist er überfordert und beim Wäsche sortieren ist der Farbenblinde nicht wirklich gut ,)

Macht doch Sinn, dass jeder das tut, was er gut kann, geht dann ja auch schneller.

Jungs werden oft schon früh an Technik, Autos und solche Sachen herangeführt, während Mädels mit Puppen und Klamotten zugeschmissen werden, das kann sich dann eben auch auf den späteren Lebenswandel auswirken. Bei meinen Eltern ist das relativ ausgeglichen, mein Vater kocht und putzt auch oder meine Mutter gräbbt den Garten um.

"Schlimm" ist erstmal gar nichts, solange es fair bleibt und beide zufrieden sind :)

Abmahnung vom Vermieter,bin aber unschuldig!

Also ich hoffe,dass mir hier jemand weiter helfen kann,denn es macht mich gerade schon ziemlich sauer.

Ich hatte gerade einen Brief im Briefkasten.

Dort stand drinn,dass meiner Wohnungsgesellschaft per Objektbegehung aufgefallen sei,dass ich mich nicht an der Treppenhausreinigung beteiligen würde ? o.O

Ich bin deswegen stink sauer und habe gerade sofort versucht,bei der Wohnungssgesellschaft anzurufen,um zu fragen,was das solle,war leider keiner mehr da.

Ich habe ein einziges mal,als wir den Putzplan bekommen hatten,und das ist schon fast 3 Monate her,übersehen,dass ich drann war.

Dafür habe ich mich auch entschuldigt bei meinen Mitbewohnern,aber ich war auch nicht der einzige,der es mal vergessen hatte und vergessen tun wir alle mal etwas.

So nachdem ich dann aber den Putzplan genau studiert hatte,habe ich mich immer streng daran gehalten dazu gehört: Treppenhaus putzen,Winterdienst,Keller reinigung,Mülltonnen rein und raus setzen.

So daran habe ich mich seit dem immer streng dran gehalten.

Ich muss dazu sagen,dass ich hier schon des öfteren Stress mit den Mitbewohnern hatte,weil hier in meiner Etage so einige Rücksichtslose Kanidaten wohnen,worüber ich mich schon mehrmals beschwert hatte,bei der Wohnungsgesellschaft.

Eine Abmahnung haben die dafür aber nicht bekommen und ich hatte schon vor Monaten als ich hier eingezogen war den verdacht,dass sie sich dafür bei mir Rächen werden wollen,ein reines Machtspielchen eben.

Jetzt steht in der Abmahnung noch drinn,dass erweiternde Abmahnungen,eine fristlose Kündigung zur Folge haben können o.O aber ich frage mich jetzt,ob man mich für etwas kündigen kann,was ich gar nicht begangen habe?

...zur Frage

Schnitzeljagd für einen Junggesellinnenabschied

Hey Leute,

wir planen einen Junggesellinnenabschied . Kurze Info zur Braut: Sie macht alles mit egal wie bekloppt es auch ist ^^ Wie sind inkl. Braut 9 Personen. An dem Tag an dem alles stattfinden soll wollen wir sie Übberraschen und mit ihr eine Schnitzeljagd machen, anschließend eine kleinigkeit bei uns essen und dann mit ihr etwas trinken gehen (wo sie Aufgaben lösen muss wie z.B. Schuhe putzen, Kondome verkaufen etc..).

So, kommen wir zu der Schnitzeljagd. die Route durch den Wald steht schon so ungefähr fest (haben hier einen ziemlich großen Wald wo es viele Möglichkeiten gibt zu laufen [etliche gekennzeichnete und ungekennzeichnete Wege]). Wir haben es so geplant, das sie im Wald auch kleine Aufgaben machen muss, um an Geschenke ranzukommen (das es die Sachen sein werden die sie am Abend für ihre Aufgaben braucht, weiß sie da natürlich noch nicht :-P ). Da wir die Sachen nicht im Wald verstecken wollen, hängen wir einfach Zettel auf, die Sie dann nachher, zu Hause gegen die Geschenke tauschen kann.

So jetzt zu meinem Problem. Mir fallen leider kaum Aufgaben ein, die sie im Wald machen könnte. Bis jetzt habe ich nur:

  • auf einen umgekippten Baumstamm kletter und darauf Balancieren
  • aus dem Bach etwas herraus fischen
  • und halt mit hilfe einer Schatzkarte den richtigen Weg finden

Habt ihr vielleicht noch gute Ideen? Aber bitte keine Gefährlichen (da sie ja eine Woche später Heiratet und ein gebrochener Arm käm da nicht so gut :-P ).

Danke schonmal im vorraus!!

...zur Frage

Was tun, wenn der Mitbewohner total schlampig ist?

Ich dreh langsam durch.

Ich wohne seit 3 Jahren mit einem damaligen Arbeitskollegen in einer WG, weil das finanziell einfach besser war für uns. Anfangs war alles super, geputzt wurde von sich aus, alles war harmonisch. Doch nachdem er mit seiner einen Freuindin schluss gemacht hatte und eine neue kam ging alles bergab. Wir wechseln uns immer mit den Räumen, einer macht Bad und Flur, der andere Küche und Gemeinschaftsraum. Aber seit 1 Jahr wird er immer schlampiger. Sein Zimmer sieht aus wie sonst was, aber das ist mir egal, außer das es manchmal extrem daraus stinkt und meine Freunde mich fragen ob ich Tiere hab die irgendwo hingemacht haben. (es stinkt nur ab und zu echt extrem-keine Ahnung was er macht) Ich hab auch ein Putzplan erstellt wo akribisch genau beschrieben ist wie man was macht und wo man die Putzmittel findet. Ebenfalls eine Liste wo man unterschreiben muss ob man in der Woche die Räume gesäubert hat oder nicht. Selbst das derjenige 5€ weniger Mietkosten zahlen muss wenn er den Raum gemacht hat und der andere seine Aufgaben nicht erledigt hat schreckt ihn nicht ab. Mein Mitbewohner bringt den Müll runter und unterschreibt dann als erledigt. Sein Abwasch schimmelt und der Boden ist immer ranzig wenn er dran ist. Wir sind beide Hauptmieter... aber ich weis echt nicht was ich noch machen soll... bitte helft mir :(

...zur Frage

Klo putzen... ( eigene Wohnung usw. )

Hallo ich mach mir jetzt schon Gedanken wie es sein wird wenn ich einen Partner habe und mit ihm zusammenziehe ich habe noch nie ein Klo geputzt und irgendwie weiß ich ja auch nicht wie man das macht und wie das so ist.. wenn ich ehrlich bin habe ich angst davor weil ich weiß ja nicht ob ich dann für immer das ganze leben lang alleine das Klo putzen muss oder nicht. Und das ist ja schon eklig ich weiß nicht wie meine Mutter das ausgehalten hat mit meinem Vater hat ja nie im Haushalt mitgemacht der war so Faul und saß nur auf der Couch mit nem Bier in der Hand und schaute Fußball oder war nie zu hause und schaute Fußball oder war in der Wirschaft. Die musste das immer alleine Putzen er hat ja nichtmal das geschirr nach dem essen weggeräumt. für mich währe dieses Thema auch ein großes Streitthema. naja allerdings nur dann wenn mein zukünfitger Partner da nichts machen würde...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?