Machen Eiweißshakes dick? fitness

5 Antworten

Hallo! :) Um es gleich am Anfang zu sagen: Du solltest deine Ernährung umstellen. Wenn du regelmäßig Sport reibst, dann bau doch die erst eben verbrannten Kalorien nicht schon wieder neu auf, indem du dich mit Süßigkeiten vollstopfst. Sicherlich ist ein Verzicht schwer, drum hätte ich einen Kompromiss: An den Wochentagen Montag bis Freitag ernährst du dich gesund, viel Obst und Gemüse, wenig Kohlenhydrate und viel Eiweiß. An den beiden Tagen des Wochenendes kannst du tun und lassen was du möchtest mit deiner Ernährung, denn ewig auf alles verzichten kann man nicht. Hier kannst du Süßigkeiten essen, jedoch in Maßen und nicht in Massen. Und so immer weiter und du siehst, wie sich deine sportlichen Erfolge rapide steigern. Nun zu den Shakes. Ich trinke zum Beispiel rein pflanzliches Eiweiß, denn dies ist gesünder schmeckt aber nicht so gut. Und zwar tue ich dies immer nach meiner Trainingseinheit (1 Shake 0,5l), Natürlich kannst du den Shake auch als Nahrungsergänzung am Tag sehen, dann musst du halt nur sehen, was drin ist und auf deinen Kalorienhaushalt achten. Ich hoffe, dass ich helfen konnte. Viel Erfolg!! :)

Hallo ellostyles. Tatsächlich sind Eiweißshakes eher geeignet wenn man zunehmen will.

Zitat von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln.

wir brauchen „nur“ 0,8 bis 1 Gramm Eiweiß pro Tag und Kilo Körpergewicht, der Überschuss landet im Fettdepot, schädigt die Nieren. Zum Muskelaufbau reicht eine ausgewogene Ernährung aus<

Natürlich ist die Werbung der Nutritionindustrie anderer Meinung, alles Gute.

Einweißshakes sind nur zum muskelaufbau da. Wenn du zu viel zu dir nimmst kann man mit Einweißshakes auch zunehmen.

Was möchtest Du wissen?