Machen die Internet-Anbieter das extra ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Angabe der Geschwindigkeit ist immer eine "bis zu"-Angabe. 
Die tatsächliche Geschwindigkeit hängt unter anderem von der Dämpfung und dem Signal-Rausch-Wert der Leitung ab. Diese können sich leider auch über die Zeit ändern. Das kann an schadhafter Isolierung der Leitung oder auch an höherer Auslastung durch viele Anschlüsse liegen.

https://hilfe-center.1und1.de/dsl-c82789/stoerung-c85240/bandbreite-und-geschwindigkeit-c84062/einflussfaktoren-auf-die-dsl-anschlussgeschwindigkeit-a785847.html

http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=58394

(Witzig, dass da immer gleich Betrug vermutet wird.)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andre110110
01.10.2016, 19:26

ok aber woran soll es denn sonst liegen es ist betrug diese Leistung die ich am Anfang hatte muss ja noch da sein weil wir haben nicht mehr aus last und um gebaut wurde auch nix

0

Router erstmal neustaeten, bringt das keine Besserung eine Störung beim Anbieter melden, sonst können die auch nichts unternhemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Optimalwerte, die sie angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies mal das Kleingedruckte, es ist so leider so.
Ich habe eine 200k Leitung und im Test sind es nur 160-180k.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?