Machen die Holländer das mit absicht um uns zu ärgern?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Könnte es sein, dass die Holländer es mit umgekehrten Vorzeichen sehen? Könnte es sein, dass sie sich über deutsche Fahrer ärgern, die statt 6o km/h wohltuende 70 km/h fahren? Manchmal sollte man sich selbstbetrachten bevor man andere kritisiert. Und was nun die Provokation angeht.... Provosierst du durch deine schnellere Fahrerei nicht auch die Holländer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freecall
22.04.2012, 21:20

Es heisst NIEDERLAENDER, aber ja, da geb ich dir Recht! :D

0

Viele Nachbarn (Holländer, Dänen, Schweden usw.) von uns fahren NUR bei uns unvorschriftsmäßg. Liegt evtl. an der fehlenden Maximal-Begrenzung, die die von zu Hause gewohnt sind. Wer schon einmal bei denen gefahren ist, bemerkt, das dort die Ahndungen für Verstöße zudem deutlich schmerzhafter sind als bei uns. Ich bin Berufsfahrer und habe das bei Grenzübertritten deutlich bemerkt. Die mich "begleitenden" Fahrzeuge werden, nunmehr "zu Hause", deutlich angepasster bewegt, vorher fuhren die "wie d'Sau" ! Es wird Zeit für einen europaweit gültigen "Punktekatalog" nach deutschem Vorbild. Ich sehe es immer wieder (bin aus Hamburg) : Vor dem Elbtunnel ist Überholverbot für LKW, Dänen "ballern" auf der linken Spur an allem vorbei und drängeln vorn hochriskant ein- Werden sie gestoppt, wird die Strafe ohne zu zucken gezahlt... und hinterm Tunnel genau so weitergefahren ! Gäbe es langfristige Folgen wäre so etwas vorbei ! Problem : EUROPAPOLITIKER !!! Die fassen lieber "heisse Eisen" an die nicht schmerzen (Form und Farbe von Bananen, Gurken etc.). So etwas logisches wie diesen Schutz der nicht gepanzerten Verkehrsteilnehmer europaweit ??? Könnte ja weh tun..., anstrengend sein..., man bekommt die Sitzungsgelder ja auch (TV-Beweis liegt ja vor) ohne anstrengende Sitzung und denken !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich an die Vorschriften halten!

Damit vermeide ich auch , daß "mir der Kragen platzt" und ich ein paar Jahre eher einen Herzinfarkt bekomme. Wenn Dein Eindruck zutreffen sollte, daß Holländer sich gegen Deutsche derart verhielten, dann wäre es höchste Zeit, daß wir Deutschen etwas für unser Ansehen tun!

Unangemessene Geschwindigkeit ist Ursache vieler schwerer Unfälle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du erst mal für zu schnelles Fahren zur Kasse gebeten wurdes, hälst du dich auch an die Geschwindigkeitsgrenzen. Wenn dir die Mentalität in den Niederlanden nicht gefällt, dann fahr nicht hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok, ich versuche mal zusammenzufassen. Es ist 60 erlaubt, der vor Dir fährt 60. du kommst mit 70 auf ihn zu und ärgerst Dich darüber, dass der sich provoziert fühlt und dich ein bissl zurückärgert??? Ich verstehe die Holländer. Damit wirst du leben müssen. Es ist nun mal erlaubt, langsamer zu fahren, als Höchstgeschwindigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Spenny,

ich denke nicht, dass die Holländer dies mit Absicht machen. Vielleicht sind sie es in ihrem Land so gewöhnt. Du kannst nichts dagegen tun. Das Wichtigste ist, dass du trozdem auf den Verkehr achtest, nicht dass du deswegen noch einen Unfall baust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach ich würde zurückprovozieren.Indem ich einfach kurz gas gebe und dann normal weiter fahre kommt bestimmt an,natürlich nicht so oft und übertreiben und vorher schauen ob vor dir jemand ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha, super Frage. Du weißt aber auch, das die Strafen und Ordungswidrigkeiten einen großen Teil höher sind als in Deutschland? Das wird richtig teuer wenn dir der Kragen platzt oder du beim zu schnell fahren erwischt wirst. Warum fährst du 70 bei 60 ? (ja klar beim beschleunigen kann das mal passieren...) Oft ist es auch andersrum, da gibt es viele Strassen mit 80, bei uns fahren die dann auch 80 in der 100er Zone... Ich glaube auch nicht, dass alle 16,7 Mio Niederländer sich gegen dich verschworen haben. Erstens haben nicht alle einen Führerschein, bzw. ein Auto und viele davon sind Kinder und Zweitens fahren nicht alle immer im eigenen Land. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spenny448
15.03.2012, 11:42

Was ist eigentlich los mit euch? Fahr ihr nie zu schnell? Ich bin 70 laut Tacho gefahren. Das sind ca. 65 km/h laut GPS. Los steinigt mich.

0
Kommentar von DieNetteMaus
15.03.2012, 11:42

und die,die was ein Auto haben und einen Führerschein, die ham sich gegen dich verschworen - Glückwunsch! :-)

0

Quatsch. Das machen die vermutlich mit Holländern, die von hinten "angerast" kommen genauso. Er wollte dich einfach ärgern, weil du es scheinbar etwas eilig hattest. Und wenn du ehrlich bist, vermutlich auch ziemlich dich aufgefahren bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spenny448
15.03.2012, 11:40

Ne, dann hätte ich das ja verstehen können. Das kann ich selber nicht leiden. Ich hatte fast den doppelten abstand der vorgeschrieben war, bis er abgebremst hat.

0

Kann schon sein. Aber wo 60 ist , da ist 60! Wenn Du 70 fährst,was regst Du Dich da auf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutsche kann man eben besser ärgern, sind ja so doof und lassen sich das gefallen ;-) Gott sei Dank, bin ich Österreicherin grins

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar!! Alle fahren langsam nur um DICH zu ärgern! Alle Holländer haben es nur auf DICH abgesehen! Hab das gerade meinem Mann erzählt und der ist Holländer!! Der lacht sich schlapp xD xD Ausserdem ist doch richtig wenn der Vordermann dich abbremst indem er langsam fährt! DU warst ja auch zu schnell unterwegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spenny448
16.03.2012, 23:35

Was soll daran richtig sein andere zu provozieren in dem man sie ausbremst nur weil sie etwas zu schnell sind? Ich habe ja nicht mal gedrängelt. Das war beides nicht richtig aber wer kann schon von sich behaupten noch nie zu schnell gewesen zu sein?

0

Was möchtest Du wissen?