Machen Antidepressiva (Citalopram) abhängig?

10 Antworten

Mit Ausnahme der Benzodiazepine wie Tavor oder Rivotril machen Antidepressiva nicht abhängig, es kommt aber bei einigen Medis zu Problemen beim schnellen Absetzen, was manchmal auch als Entzugserscheinung betrachtet wird, ist das so genannte Absetzsyndrom, das besonders bei SSRI-Medikamenten wie Citalopram vorkommen kann. Sonstige Sucht-typischen Anzeichen sind bei Antidepressiva unbekannt. Dein Schwindel gehört zu den Symptomen des Absetz-Syndroms, das aber recht schnell vorbei geht.

Nein, Antidepressiva machen nicht abhängig. Esgab zwar solche Mittel, aber die sind längst vom Markt verschwunden. Citalopram hat den schlechten Ruf, abhängig zu machen, das liegt am SSRI-Absetzsyndrom, das bei Medikamenten dieser Wirkstoffklasse vorkommt. Wenn man die Medis zu schnell absetzt, kann es zu Entzugsähnlichen Problemen kommen, aber das hat mit Sucht nichts zu tun. Mit einem Ausschleichen des Medikaments läßt sich das vermeiden.

Nein, Antidepressiva machen in der Regel nicht abhängig. Es gibt einige wenige Ausnahmen, die man aber nur als Notmedikation bereithält. Trotzdem sollte man Antidepressiva nicht zu schnell absetzen, das kann Probleme machen.

Wie lang Antidepressiva absetzen vor MDMA-Konsum?

Ich nehme täglich Antidepressiva ein(Citalopram 40mg) und das seit fast 1 Jahr.Möchte demnächst MDMA konsumieren und habe gelesen,dass dieses mit gleichzeitiger Einnahme von Citalopram nicht wirkt.Wie viele Tage vor dem MDMA-Konsum müsste ich das Citalopram absetzen um eine MDMA-Wirkung zu erzielen?(Ich weiß über alle Gefahren dieses Vorhabens Bescheid,also bitte nur die Frage beantworten)

...zur Frage

Wann wieder Alkohol trinken nach absetzen von Antidepressiva (Citalopram)?

Hallo Leute,

ich habe vor 2 Monaten mit der Einnahme von Citalopram begonnen aufgrund ständiger Panikattacken. Ich hatte oft das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen. Mitlerweile nehme ich mit Rücksprache meines Arztes 20mg jeden Morgen eine Tablette ein. Ich habe jedoch das Medikament vor 5 Tagen abgesetzt und und wollte gerne Mal wieder etwas trinken. Da ich großen Respekt vor Alkohol und Medikamenten habe, würde ich gerne wissen:

Wann ist der Wirkstoff von Citalopram aus dem Körper, sodass ich ohne Angst wieder ein paar Bierchen mit Freunden trinken kann? Bitte nur auf die Frage bezogene Antworten. Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Citalopram ist fürn A****

Hallo Leute,

Habe vor 2 Wochen vom Arzt Citalopram 20mg vom Arzt verschrieben bekommen gegen meine Depression. Ich nehme jeden Morgen eine Tablette ein.

Die ersten 3 Tage ging es mir nur schlecht, doch dann machte sich kurzfristig eine Wirkung bemerkbar. Am 4 Tag fühlte ich mich leicht benommen und war sehr glücklich ich hatte 0 Depressionen und war den ganzen Tag witzig drauf, ich fühlte mich irgendwie "high" die Wirkung hielt leider nur 3 Tage an und jetzt geht es mir sogar noch beschissener als zuvor. Habe 3kg abgenommen und finde das ich aufeinmal zum k***** Aussehe (das war vorher nie der Fall) Nebenwirkungen verspüre ich keine mehr bis auf die Appetitlosigkeit und Reizbarkeit.

Zu meiner Frage glaubt ihr dass das Medikament sich nach 2 - 4 konstant positiv auf mich auswirkt oder habe ich immer diesen Schwankungen zu rechnen ?

...zur Frage

Citalopram und Frauenmanteltee?

Kann mir jemand sagen ob man Citalopram also Antidepressiva nehmen und dazu Frauenmanteltee trinken kann?

...zur Frage

Medikament absetzen, umstellen?

Ich nehme seit fast 3 Wochen Venlafaxin aber leide unter heftigen Nebenwirkungen. Das schlimmste sind die Schlafstörungen und Herzrasen. Dazu kommt noch Verstopfung, Schwindel, verschwommenes Sehen, erweiterte Pupillen, Kopfschmerz und Blut im Stuhl. Also habe ich echt heftige Nebenwirkungen. Die werden auch nicht besser. Kann ich von Venlafaxin auf Citalopram umstellen? Ich würde die Antidepressiva also nicht ganz absetzen von heute auf morgen sondern ab morgen Citaopram nehmen. Die hab ich schonmal eine zeitlang genommen und hatte gar keine Nebenwirkungen allerdings auch keine besonders gute Wirkung. Aber etwas geholfen haben sie schon. Kann ich das machen? Von heute auf morgen wieder Citalopram nehmen`?

...zur Frage

Kann man auch dann Depressionen haben,wenn Antidepressiva nicht wirken(Citalopram,Venlafaxin)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?