Machen andere Drogen so abhängig wie Alkohol?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Abhängigkeitspotenzial und die Wirkungsweise von Drogen sind wahnsinnig unterschiedlich, da spielen sehr viele Faktoren zusammen, deswegen kann man da keine richtige Antwort drauf geben. 

Das größte Risiko abhängig zu werden geht aber immer noch von Zigaretten und Alkohol aus, ebenso ist die Wahrscheinlichkeit daran zu sterben höher als bei allen anderen Drogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist sehr unterschiedlich. einerseitz kommt es auf die droge an, andererseits auf die person.

generell hat die droge alkohol ein recht hohes abhängigkeitspotenzial.

heroin, kokain oder tabak haben jedoch noch ein weitaus höheres.

MDMA, LSD, Psilos,... haben dagegen praktisch 0 abhängigkeitpotenzial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von noelfutur11
25.10.2016, 21:31

Bei MDMA gibt es auch ein mehr oder weniger hohes Abhängigkeitspotenzial... Da es selten pures MDMA ist.

0

Sie machen bei einmaligen oder wenigen Einnahmen nicht abhängig.

Aber bei Pilzen musst du vorsichtig sein da du darauf hängen bleiben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallohiheynaa
24.10.2016, 21:45

Warum ausgerechnet bei Pilzen?

0

Alkohol gehört noch zu den harmloseren Sachen Drogen sind immer schädlich und je nachdem macht sie sofort abhängig oder ist zb ein Einstiegsdroge.Außerdem könne Drogen sofort  schädlich für den Körper sein die eingestiegen Drogen die man nehmen soll ist Medizin auf Weisung des Arztes.

Es gab schon tote durch Drogen die zum erstmal etwas konsumiert haben. Alles ist bei Drogen möglich das beste ist Finger weg und von denen die es nehmen.

Alkohol kann man noch kontrollieren wen man nicht Flatrate saufen geht und es in maßen genießt. zb nur am wochende.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BarschKeks4
24.10.2016, 21:35

Alkohol und harmlos, is klar...

1

Was möchtest Du wissen?