Machen Äpfel wirklich dick ..?..

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja kommt drauf an. Ein Apfel hat kohlenhydrate also zum Beispiel zucker und äpfel haben nunmal fruchtzucker in sich. Kohlenhydrate werden zum Fett/masse umwandeln benutzt und als energie reserve. Also wenn du zuviel energie zu dir nimmst und sie nicht nutzt für den sport usw, dann setzt sich das abends an weil du dich da nichtmehr bewegst aus machen äpfel fett wenn du dich nicht bewegst

Meli14 29.05.2012, 17:36

danke :)

0
Matti 30.05.2012, 18:02
@Meli14

sehr gerne geholfen auch wenn das jetzt schleimerisch rüberkommt^^

0
Matti 16.06.2012, 22:20
@Meli14

hahaha jetzt bin ich beleidigt und werf äpfel nach dir damit du fett wirst :D

0

Ich habe mal eine gewisse Zeit viel Obst gegessen, - andere Sachen weniger. Obst wie gepflückt, als Obstsalat, in verschiedenen Formen, aber ungesüßt, also Natur. Das war genau so, wie es mir verschiedene Ernährungsberater gesagt haben.
Resultat: Ich habe zugenommen. Am Ende musst ich mir von einem Ernährungswissenschaftler in der Uniklinik anhören, das dieses Zunehmen genau durch das Obst passierte. Obst ist gesund, - aber nicht in dem Maße, wie es die ganzen Ernährungsberater landauf landab einem weismachen wollen.
Du darfst selbsr darüber nachdenken.

Nein, ein Apfel schadet nur Allergikern. Wer allerdings Angst vor Lebensmitteln hat, wird einen Apfel als Feind ansehen und sich einreden, dass Nahrungsaufnahme dick macht.

Mehr als 2 Kilogramm täglich zusätzlich zum normalen Essen machen dick.

Nein, zwar haben sie ein bisschen Zucker drinnen, aber das wirkt sich kaum auf das Gewicht aus.

Das wäre mir neu das Äpfel dick machen.

nee die machen nicht dick, dick machen Kartoffelchips

Was möchtest Du wissen?