Machen 2Tage ohne wiegen etwas aus,wenn man abnehmen möchte?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wer erzählt dir so einen Unfug? Magersüchtige sehen sich verzerrt und haben ein gestörtes Verhältnis zum Essen und ihrem Gewicht. Um sie sich 1, 2 oder 400 Mal am Tag wiegen hat damit nichts zu tun. Es gibt keine Vorschrift "Ab 3 Mal wiegen bist du krank".

Fakt ist, mit der Waage siehst du nur wie viel du wiegst. Das Ding ist nichts weiter als eine Anzeige. Du kannst dich auch 10 Jahre oder mehr nicht mehr wiegen. Wenn du gesund bist und einen vernünftigen Stoffwechsel hast, wirst du mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und am besten etwas Sport nicht mollig.

Die Waage ist dabei ohne Bedeutung, auch wenn du dich 20 Mal wiegst nimmst du kein Gramm mehr oder weniger ab. Stell dir mal vor du backst Plätzchen und sollst 250g Butter in den Teig geben. Ob du nun ein 250g Pack in den Teig gibst oder den Klotz vorher auf eine Waage legst, der Butterklotz wird immer 250g wiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn man abnehmen muss (was bei dir ja gar nicht notwendig ist), ist es nicht sinnvoll, sich täglich zu wiegen. Wenn man sich ein Mal pro Woche wiegt, reicht das vollkommen aus, um sein Gewicht unter Kontrolle zu halten. Und es sollte um die selbe Tageszeit sein, damit man Vergleichswerte hat, aber es muss keinesfalls um die selbe Uhrzeit sein! Wenn du dir Sorgen machst, dass du dich mal zwei Tage nicht wiegen kannst, zeigt das einmal mehr, dass du eine Essstörung hast, auch wenn du dich immer wieder weigerst, das zu glauben. 

Nicht jeder Magersüchtige wiegt sich drei Mal am Tag, auch einmal am Tag ist schon ein überdeutliches Zeichen.

Werde ich in 2Tagen sehr zunehmen..falls ich nicht um 6 aufwache?

Man nimmt nicht zu, weil man nicht um eine bestimmte Uhrzeit aufsteht, und man nimmt auch nicht zu, weil man sich nicht wiegt! Deine Gedankengänge sind äußerst abwegig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach meiner meinung wäre es sogar gut, sich nicht täglich zu wiegen. es wird 1x pro woche empfohlen- sonst machst du dich verrückt mit tagesschwankungen, die bedeutungslos sind. z.b. haust du dir einen halben liter wasser rein = 0 kalorien, stellst dich anschliessend auf die waage und bist enttäuscht, dass du nicht abgenommen hast. oder du hast was schwer verdauliches gegessen, das einfach ein bißchen länger braucht, bis es durch ist- und wieder könnte es drama geben, weil das gewicht nicht zu stimmen scheint.

du solltest dich aber dahingehend überwinden, dich vor anderen nicht rechtzufertigen. es geht doch keinen was an, wann aufs klo oder auf die waage gehst. oder haben die anderen solche dinge schon mal mit dir abgestimmt? sicher nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest dich nicht jeden tag wiegen, das ist totaler schwachsinn und fanatisch. sowas macht doch krank... du kannst bspw. schnell mal 1-2 kg wegen wasser verlieren oder zusätzlich haben. wiege dich einmal die woche und am besten immer zur selben uhrzeit, dann kannst du auf längere sicht beurteilen ob du wirklich abgenommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Wiegen nimmt man nicht ab. Falls du zunimmst, hast du zu viel gegessen oder dich zu wenig bewegt, mit wiegen hat das nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
innerscream 04.12.2015, 23:37

Ich weiß,dass man vom wiegen nicht abnimmt,aber eine tägliche Gewichtskontrolle brauch ich.

0
Kuro48 04.12.2015, 23:45
@innerscream

Und gerade wenn das Wiegen schon zum krankhaften Zwang zu werden droht, sollte man stoppen und gegen das Problem vorgehen. Am Wochenende auf die Kontrolle zu verzichten, wäre schon mal ein guter Anfang. Es ist doch alles andere als gut, wenn du Panik bekommst wenn du mal einen oder zwei Tage nicht auf der Waage warst.

3
innerscream 04.12.2015, 23:48

Aber wenn man dann dick wird...:-(

0
Aliha 04.12.2015, 23:50
@innerscream

Aber wenn man dann dick wird...:-(

Dieser Kommentar zeigt, dass du jetzt schon unter einer krankhaften Essstörung leidest. Lass dir helfen.

3
Kuro48 04.12.2015, 23:57
@innerscream

Wenn du gesund bist, einen normalen Stoffwechsel hast, dich vernünftig und reichhaltig ernährst und am besten etwas Sport machst, wirst du nicht dick. Mit einer gesunden Ernährung wirst du nicht dick, auch wennn du dich nie wieder wiegst. Ebenso wirst du nicht dünn, wenn du dich 100 Mal wiegst. Die Waage zeigt dein Gewicht nur an, es ändert absolut gar nichts daran. Wenn du 2 Wochen nur Fast Food isst wirst du automatisch zunehmen. Ob du dich dann 2000 Mal am Tag gewogen hast wird daran nichts ändern.

Deine gesunde Ernährung und der etwaige Sport samt den Eigenarten deines Körpers bestimmen dein Gewicht. Die Waage hat damit nichts zu tun. Man glaube es kaum, vor der Erfindung der Waage waren die Menschen auch nicht allesamt kugelrund.

1
innerscream 04.12.2015, 23:58

Hm...ich meine aber auch,wenn man sich gesund ernährt,dann hätte ich trotzdem Angst zu viel zu essen und davon eben zuzunehmen..

0
Kuro48 05.12.2015, 14:39
@innerscream

Mit einer Gesunden Ernährung kannst du ja gerade mal einen Bissen mehr essen. Wenn du bereits Panik kriegst von einer Schnitte Brot mehr oder weniger dick zu werden, hast du ein Problem. Auch wenn du es dir mit deinen 3 Mal wiegen schön redest, so wie du Angst vor ein paar Gramm mehr auf der Waage hast, hast du längst eine Essstörung.

1

wiegen ist beim abnehmen weniger wichtig, pass nur auf dass du nicht verhungerst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
innerscream 06.12.2015, 22:18

Was hat wiegen mit verhungern zu tun..

0
duftkerze123 07.12.2015, 16:05

das mit dem wiegen war die antwort auf deine frage

das mit dem verhungern war spaß...

0

Bitte geh endlich zu einer Beratung wegen deiner Eßstörung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, ist wiegen irgendwas geheimes? Stehe auf und wiege Dich, ehrlich, wo ist das Problem?

Und wenn Du dich unter Kontrolle hast, brauchst Du auch keine Waage.

Dein Verhalten, Deine Sorgen, das ist schon krank!

Hilfe, ich kann ohne meine Waage nicht mehr leben!!! Sorry, albern und lächerlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib dir doch einfach über Tag auf was du isst und dann siehst du auch ob das zu viel war.. 

kauf dir ne eigene waage:D

oder sag einfach das du dich wiegst.. ist das schlimm?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man soll sich nur einmal pro Woche wiegen. Alles andere macht dich nur verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst dich eigentlich nur 1x wiegen und dann villeicht erst wieder in 2-3 wochen☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?