mache seit 4 wochen trennkost und laut meiner waage noch nix abgenommen, hab keine motivation mehr:(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hi berfin, grundsätzlich gilt immer, daß anfangs beim abnehmen die ersten kilos schneller weg gehen, bis es an die fettzellen im richtigen sinne geht. du solltest niemals ! hungrig ins Bett. dieser zustand frustriert dich. geb deinem körper die chane, sich mit der neuen ernährung anzufreunden. du selbst hast wohl zur zeit eine blockade, hoffst in 4 wochen viel abzunehmen. aber wirksamer ist es, langsam die kilos zu verlieren. wenn du zusätzlich etwas sport treibst, wird sich allmählich der erfolg einstellen. nur nicht aufgeben.

wahrscheinlich geht eine der waagen um 3 kg falsch, auf der neuen hättest du bestimmt vorher auch 3 k mehr gewogen ;) lass dich nicht entmutigen! :) lg der tod ;)

Was Du für Dich ändern kannst, weiß ich nicht; aber vielleicht hilft Dir dieser ARD-Beitrag weiter. vielleicht findest Du Dich darin wieder. Dann kommt der Gedanke für eine Lösung von alleine.

Boah ihr immer mit euren Diäten. Wie wärs mal sich richtig und gesund zu ernähren und Sport treiben anstatt zu hungern?

Was möchtest Du wissen?