Mache mir sorgen um meinen Twin wegen dieser Nachricht 😔Was soll ich tun😰?

...komplette Frage anzeigen ... - (abnehmen, sterben, Ana)

4 Antworten

Offenbar haben Dein Freund und Du eine Essstörung, wenn ich das richtig interpretiere, oder?

Seid ihr denn beide bereits in Behandlung deswegen - Anorexie ist nĂ€mlich nichts, mit dem man leichtfertig umgehen sollte. Wenn nicht, wĂŒrde ich Euch das dringend empfehlen - gemeinsam schafft ihr das!

Ihr könnt Euch immer wieder gegenseitig motivieren etwas zu essen und versuchen gemeinsam mit Hilfe des Therapeuten aus diesem Teufelskreis wieder herauskommen.

Rede Du doch mal mit Deiner Mutter darĂŒber, sie kann Euch sicher helfen, Hilfe zu holen. Oder wenn Du das nicht willst, mit einem Geschwisterkind oder einem Lehrer Deiner/Eurer Schule bzw. der Schulpsychologin.

Ihr könntet auch zusammen zum Arzt gehen und ihm Eure Beschwerden und Euer Verhalten darstellen, dann wird er Euch zu einem geeigneten Therapeuten ĂŒberweisen. Da gibt es viele Möglichkeiten, aber augenscheinlich steht es ja eher schlecht um Euch beide.

Wichtig ist einfach, dass Du etwas tust - im Sinne Deines Freundes und im Sinne von Dir.

Ich wĂŒnsche Euch alles Gute.

Anamybestfriend 29.06.2017, 18:53

Ich war in Therapie aber meine Therapeutin ist der Meinung das es mir zu gut geht für Therapie.habe auch keine Eltern mehr zum Reden.gehe auch nicht mehr zur schule(hab gerade meinen Abschluss gemacht)Danke aber werde nie gesund...

2
Willibergi 29.06.2017, 19:31
@Anamybestfriend

Und Dein Freund, um den es geht? Ist der in Therapie?

Dann bist Du ja schon alt genug, um selbstständig etwas übernehmen zu können bzw. die Sache selbst in die Hand zu nehmen. ;)

2

versuche ihr mut zu machen. und am besten versuche mit gutem beispiel voran zu gehen.

du weisst ja, dass man ohne essen nicht leben kann - du hast ja die tortur in der klinik in einer anderen frage von dir gut beschrieben.

vielleicht kannst du sie überreden, genug zu essen, dass sie nicht in der klinik zwangsernährt wird. wenigstens so viel, dass sie das minimum hat, um nicht in lebensgefahr zu kommen.

ich würde mir so sehr wünschen, dass aus eurer leidensgemeinschaft eines tages eine echte freundschaft wird - aber dafür darf man natürlich nicht sterben.

hat sie nicht ein hobby oder einen berufswunsch oder irgendwas, was sie immer schon mal machen wollte? dafür würde es sich ja wirklich lohnen, sich hilfe zu holen, um so weit stabil zu werden, dass man wenigstens versuchen kann, sich seine träume zu erfüllen.

man stirbt ja sowieso irgendwann. aber vorher sollte man doch wenigstens richtig gelebt haben?!

Lebst DU noch oder bist du schon tot?

Kommentar von ponyfliege  27.05.2017: wenn man dich fragt, was du möchtest - leben oder sterben - was möchtest du?

Kommentar von Anamybestfriend  27.05.2017: Sterben

https://www.gutefrage.net/frage/was-tun-gegen-schlechtes-gewissen-durch-zunahmewegen-sonde?foundIn=user-profile-question-listing

Ich hoffe, DU bekommst die Kurve und findest den richtigen Weg aus deiner Essstörung! Mein Gott, Kind iss, sonst wirst du bald die Radieschen von unten betrachten können. Das ist mein voller Ernst.

Anamybestfriend 03.07.2017, 17:57

Nein ich hasse essen und werde auch nicht mehr essen

0

Was möchtest Du wissen?