Mache mir Sorgen um meine beste Freundinn

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Tierflöhe gehen auf Menschen wenn Tiere nicht zur Verfügung stehen. Wahrscheinlich haben sich die Flöhe nach der Anti-Floh-Behandlung in der Wohnung verteilt. Da hilft nur mehrmaliges gründliches reinigen der kompletten Wohnung.

Hi Katzenflöhe gehen sehr wohl auf Menschen und auch auf Hunde. Das schlimme ist bei Kazenflöhen, dass sie auch im Teppich, in den Couchritzen, auf der Hundedecke, also eigentlich überall sein können. Bekannte von mir mussten bei einer Hauskatze, die eigentlich nie Freigang hatte diese Katzenflöhe feststellen. Wenn man schnell reagiert, auch nix schlimmes, aber wenn sie sich über Jahre halten können sehr wohl. So war es auch hier über ein paar Monate. Sie entdeckten schließlich die Flohnester zwischen zwei zusammengesteckten Polsterelementen. Die Couch musste mehrfach gegen Flöhe behandelt werden, alles Katzenmaterial wir Decke, Kratzbaum musste weggeschmissen werden und neu angeschafft, genau wie der Wohnzimmerteppich, die Bettwäsche von allen usw.Die Katze hatte ihre Flöhe, weil sich eine Freigängerkatze immer auf den Fußabstreifer der Wohnungskatze gesetzt hat. Da setzte sich auch ab und an die Wohnungskatze drauf und hat die Flöhe mit ins Haus genommen. Der Fußabstreifer musste auch entfernt werden. Also bitte schnell reagieren und zum Arzt oder einfach 10 Dosen Flohmittel aus der Apotheke holen und die Wohnung desinfizieren und das ganze noch zweimal wiederholen im Abstand von 1 Woche, da schlüpfen nämlich dann die Nachkommen aus. Lg Sonnenblume533

Also da die Katzen sich ja in der ganzen Wohnung frei bewegen können, wäre es sinnvoll solch ein Flohspray großflächig anzuwenden. Die Kleidung bzw. Bettwäsche wäre auch gut zu behandeln. Ansonsten kann ich nur raten den Tieren endlich mal nen Flohhalsband umzulegen.

Lennie 08.10.2010, 22:50

Was nicht wirklich hilft. Wir mussten, bei einer nachbarin dessen Tier flöhe besaß, ein spezielles Spray von so ner privat-firma kaufen. Das war das erste teil was dunktioniert hatte (nach 15 vorherigen Produkten)

0

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Allerdings hatte ich selbst mal so ein Problem und kann mich erinnern, dass die meisten Flohmittel viel Geld kosten und viele nicht helfen, deshalb folgenden Tipp !!zur Unterstützung!! :

Die Flohfalle: In allen Räumen der Wohnung Suppenteller mit etwas Speiseöl (oder Wasser mit einem Tropfen Spüli) und einem brennenden Teelicht in der Mitte aufstellen. Die Wärme zieht die Flöhe an und sie ertrinken im Öl. Sollte bei stärkerem Befall min. alle 2 Tage gemacht werden und über min. 2 Wochen.

Ist etwas aufwendig, aber billig und effektiv!

Sie sollte einfach mal zum Arzt gehen. Der kann ihr sicher sagen, was das für ein "Ausschlag" ist. Wenn es sich wirklich um Flohbisse handelt, muss sie mit den Tieren zum Tierarzt gehen.

Das erste was sie machen sollte, wäre zum Hautarzt zu gehen! Am besten dort auch mit dem Arzt über die Lage zu Hause sprechen. Wenn deine Freundin mit ihren Eltern darüber redet, kann es zu ungewollten ärger führen. Daher ist das schon eine komplizierte Sache. Aber wenn nichts gegen die Flöhe getan wird, dann hilft keine Salbe der Welt!

Abr bsit du dir sicher dass sie Flöhe haben? ich meine, ich besitze auch eine Katze die draußen ist Und die abends bzw nachts rein kommt Und sie kratzt sich auch, besitzt aber keine flöhe! Dich juckt es doch bestimmt manchmal auch. Genauso ist es auch bei Katzen.

ElectroRomania 08.10.2010, 22:51

Nein, das ist wirklich oft das Sie sich kratzt. Ihr Mutter meinte vor kurzem sie hätte einen Floh aufn Sofa gesehen. also schon schlimme zustände meiner meinung nach

0

Wenn die Katzen mit Frontline behandelt sind, haben die keine Flöhe mehr.

Aber weil sie die Flöhe in der ganzen Wohnung verteilt haben, sitzen die in Polstermöbeln und Teppichen und sind hungrig.

Da gibts nur eins: Insektenspray kaufen und alles, wirklich jede Ritze, aussprühen, Wohnung verrammeln und ein paar Stunden einwirken lassen.

Danach waschen und saugen, was nur geht und nach 1-2 Wochen das Gleiche noch mal wiederholen, denn im Teppich sind auch Floheier, die sich noch entwickeln.

Man kann auch mit dem Dampfreiniger drüber gehen.

Was möchtest Du wissen?