Mache mir Sorgen meine Freundin betrügt mich,Meinungen?

6 Antworten

Ich kann verstehen, dass dieser Moment für dich sehr schwierig ist.
An deiner Stelle würde ich diese Zeit nutzen und mich fragen, ob ich das denn überhaupt in einer Beziehung mitmachen möchte?
Ich persönlich könnte nicht damit klarkommen, wenn mein Partner am Wochenende zu einer Freundin fährt und dort übernachtet. Für mich wäre diese Beziehung aber dann auch sehr schnell beendet.

Die Beziehung wäre schneller durch als Instant-noodles

1

Meine Meinung ist, du hast zwar eine Freundin, aber eine feste Beziehung kann man das was zwischen euch ist, nicht nennen. Wenn du deine Partnerin am Wochenende zu einem Freund fahren lässt und sie auch sonst mehr mit ihm zusammen ist als mit dir, sorry, dann muss man ja fast an deinem Verstand zweifeln, wenn du in ihr überhaupt noch eine Partnerin siehst.

Sie betrügt dich schon alleine damit, dass sie lieber bei ihm ist, als bei dir. Deshalb solltest du dir keine Sorgen machen, sondern handeln und damit meine ich Trennung. Sie wird sich nicht ändern, egal wenn sie es wirklich vorhat und dir vieles verspricht. Sie weiß genau, dass sie das mit dir machen kann, deutlicher gesagt, sie hält dich für blöd.

Was immer du auch für sie empfindest, sie ist es nicht wert, denn auf deine Gefühle tritt sie mit Füßen und nutzt dein Naturell schamlos aus. Bist du dir selber nichts wert, dass du so etwas mit dir machen lässt? Das wäre mehr als traurig, denn dann wirst du in deinem ganzen Leben unter gebuttert werden und auf der Strecke bleiben.

Denke mal gut darüber nach und treffe eine Entscheidung, damit es dir gut geht, denn deine Freundin hat sich schon klar entschieden, wartet nur darauf, dass du es siehst.

Die Sorgen sind schon berechtigt, aber andererseits müsste sie dir auch gar nicht erzählen, dass sie Zeit mit diesem Freund verbringt, daher ist es ein gutes Zeichen.

Bei mir war es allerdings so, dass ein Ex von mir sich auch paar Mal mit nur einer Freundin getroffen hat und irgendwann hat er dann mit mir Schluss gemacht. Es hat sich herausgestellt, dass es eine Ex von ihm war, die doch wieder was von ihm wollte und sie sind nochmal zusammengekommen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

>Mach ich mir unbegründet Sorgen oder doch berechtigt? Was denkt ihr?< Ich denke das beides möglich ist und vllt. ist deine Sorge nicht unbegründet. Ich merke aber an der Stelle an, das wenn dich diese Zweifel plagen das über kurz oder lang eurer Beziehung schaden wird. Das sie nicht schreibt liegt wahrscheinlich echt daran das sie einen Film guckt und chillt.

Du solltest aufjedenfall nichts einleiten. Entweder sie kommt zu dir uns erzählt dir alles, oder es lief nichts. Für alles andere hast du keine Belege und es wäre unfair ihr das vorzuhalten. Denn vielleicht lief da wirklich nichts und die sind nur Freunde. Ich persönlich würde das aber nicht wollen, dass meine Freundin übers Wochenende bei irgendwelchen Typen ist. Ich treffe mich doch auch nicht mit irgendwelchen Mullen und chill dann bei dennen im Bett.

Also würdest du deine Freundin nicht darauf ansprechen/Sie zur Rede stellen?

0
@UselessIT

Mhh ich würde vielleicht fragen, wie es so war. Und an ihrer Reaktion, kann man sich da viel herleiten. Mir persönlich ist es beim Kennenlernen wichtig, ob eine Person ehrlich ist. Also gehe ich davon aus, dass die meisten Frauen dann "einknicken" würden.

1
@Tonis9706

Gut, gehen wir davon aus, dass du eine gute Menschenkenntnis hast.

Dann würde die Frau dich sicher nicht betrügen. Denn du wählst Sie ja nach dem Faktor Ehrlichkeit aus. Mit Ehrlichkeit geht wahrscheinlich auch die Eigenschaft Treue einher... du verstehst was ich meine.

Aber versetze dich in die Lage des Fragestellers. Ich glaube ich würde ein Verhör à la FBI mit der Frau durchführen... dagegen wäre Guantanamo ein Witz

1
@UselessIT

Mhhh auch richtig.. Aber wir wollen uns ja ans Grundgesetz halten.... Stromschläge und Waterboarding ist nicht so nice 😅. Du hast schon recht, aber seine Frage war ja "Was denkt ihr?". Die Vorgeschichte der Freundin ist natürlich so eine Sache. Ich kenne seine Freundin halt nicht, also hoffentlich, deswegen möchte ich nicht anmaßen ihr untreue vorzuwerfen. Am Ende macht der Fragesteller Schluss und es stellt sich raus, da lief garnichts.

1
@Tonis9706

Ja, das kann natürlich sein.

Ich kenne die Frau ja genau so wenig.

ABER ...Würde meine Frau mit sowas ankommen, dass sie bei ihrem besten Freund ein Wochenende bleiben will... Netflix und chill.. geht gar nicht.

Anders herum würde ich Das auch nie machen.

1
@UselessIT

Ich eigentlich auch nicht, aber es gibt Menschen die möchten halt gerne diesen Freiraum und können damit umgehen.

1
@UselessIT

Kann ich ihm aber nicht unbedingt verübeln, ich würde das vielleicht auch nur mal zulassen bzw. ausprobieren, wenn meine Freundin nicht so eine Vergangenheit hätte.

1

Was möchtest Du wissen?