Mache ich was falsch? Sexleben

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kann dich verstehen. Aber eines kann ich dir sagen : dein Freund zieht keinen Vergleich zwischen dir und den Pornodarstellerinnen. (Das hoffe ich für ihn aber ich denke dass es allgemein nicht zutrifft). Denn sieh mal : ganz ehrlich. Diese Tussen in den Pornos sehen selten hübsch aus. Also brauchst du dir Sorgen zu machen, ob du ihnen Äußerlich in irgendetwas nachstehst. Tust du nicht. Denn weißt du warum? Hübsche Mädchen fangen mit sich etwas besserers an. Dein Freund sieht sich Pornos gerne an, um Druck abzulassen, dabei geht es mehr um den sexuellen Akt. Und klar reagiert sein männliches Gehirn auf Reize wie Brust, Rundungen...aber regt sich bei dir denn nichts, wenn du einen gut gebauten Männerkörper siehst? Sieh dir doch auch mal einen Pornofilm an um einfach zu sehen wie es sich für dich anfühlt. Meistens ist es wirklich nichts anderes als sexuelle Anregung um Abhilfe zu schaffen oder um einfach ein gewisses Prickeln dabei zu erleben, einen sexuellen Akt anzusehen.

Evacuator 21.08.2012, 23:49

Korrektur Tippfehler : Du brauchst dir keine Sorgen zu machen

0

Hey,

zuerst möchte ich dir sagen, dass ich deine Reaktion total verstehen kann. Natürlich. Früher fand ich das auch komisch. Aber heute ist das anders. Darf ich fragen, wie alt du bist?

Es ist wohl wirklich "normal", dass viele Kerle gerne sowas gucken. Dabei sind sogenannte "Pornos" doch soooo langweilig. Bei uns Mädels beginnt Sex im Kopf... Männer sind da sehr viel primitiver ;) Die Wahrheit ist: toller Sex entspricht auf jedem Fall nicht dem, wie es in solchen Filmchen celebriert wird. Nein... Sex im 'richtigen Leben' ist viel schöner :) Du solltest nicht an dir zweifeln... schon garnicht, weil dein Freund sich ab und zu mal sowas ansieht. Es ist tatsächlich garnicht so schlimm, auch wenn dir das wahrscheinlich im Moment wenig bringt. Aber mach dich nicht selber so runter... das brauchst du garnicht!

LastAndi 22.08.2012, 00:50

18 bin ich und er auch :-( ich hab mir jez auch abgewöhnt, ihm Bilder von mir zu geben wenn er nachfragt, weil ich nicht will, dass ich mit den pornos verglichen werde :-(

0

Die eigene Freundin ist die Nummer 1. Sie ist die einzige die ihm Liebe gibt, die ihm den Sex gibt den er braucht. Sie geht auf ihn ein und das ist in Pornos nicht so. Das ist einfach nur "bäm bäm" Das weiß auch so ziemlich jeder Mann, der eine Beziehung führt. Pornos haben nicht viel mit der Realität zu tun. Mein Freund schaut auch Pornos und ich selten. Wir haben guten Sex und würde mich niemals bloß als Sexobjekt sehen. Alles ganz normal:)

Als Erstes sind manche Menschen nicht für eine Fernbeziehung geeigent, denn für viele ist es schwer den Partner länger nicht zu sehen. Es fehlt einfach die Zeit die man zusammen hat und eben auch (wenn dein Freund es braucht) ausreichend Sex. Andere Menschen wiederum lieben Fernbeziehungen, da man sich seltener streitet und mehr Zeit für sich selbst hat.

Jetzt zu deinem Freund: Es muss nicht unbedingt heißen das er eine andere besser findet, aber es kann sein das er vielleicht einfach gerne Selbstbefriedigung macht und sich durch Por*os geil macht. Natürlich kann ich deine Gedanken verstehen, aber ich kann dir nur raten... hör auf deinen gesunden Menschenverstand! Wenn er eine andere haben sollte, hat er dich nicht verdient.

Warum machst du dir da so einen Kopf? Ich finde es gut, das er es die gesagt hat. Por*nos sind keine Konkurrenz, nur Anreiz das darfst du nie vergessen.

Und ich finde es verständlich, dass er Abwechslung im Bett möchte. Überrasche ihn doch das nächste Mal, indem ihr zusammen einen Por*no schaut. Ihn macht es offensichtlich ab und wer weiß, dich vielleicht auch und sei es nur, weil du siehst, wie gut es ihm gefällt.

Dass Sexleben sollte halt Abwechslung haben, sonst wird es öde und das ist Gift für jede Beziehung. Trau dich mehr, er scheint ja offen zu sein für Neues. Schau, was dir gefällt, redet darüber, probiert es aus.

Wie gesagt, por*nos können ein netter Anreiz für neue Ideen sein ;-)

Und mach dir keinen Kopf um dein Aussehen....

LastAndi 21.08.2012, 23:53

Dab hab ich ihm schonmal angeboten, da hat er nur gelacht und gesagt dass er sowas nicht mit seiner Freundin sehen will :(

0

Du bist in Ordnung. Er ist in Ordnung. Vergleich Dich nicht mit den Mädels in Pornos, das sind Profis - was die tun, musst Du nicht machen. Und das kannst Du Deinem Freund auch so sagen.

Aber tadel auch Deinen Freund nicht, wenn er sich welche anschaut - das ist, vor allem in seinem Alter und wenn Du zwei Wochen nicht bei ihm bist, mehr oder weniger normal. Es wäre viel schlimmer, wenn er keine Pornos gucken, sondern mit anderen Mädels anbandeln würde.

Zur Liebe gehören Vertrauen und Freiheit. Zum Erwachsenwerden auch.

Die Frauen in Pr0n sind Profis und die werden dafür bezahlt...er muss schon nen echter Idiot sein wenn er von dir das selbe erwarten würde...rede mit ihm halt drüber

Scout4y 21.08.2012, 23:53

Auserdem wird beim Mann alle Paar Tage der Hoden komplett abgebaut und neu aufgebaut, deswegen ist ein gewisser natürlicher..."Drang"...zum Mastrubieren vorhanden ^^

0

seht euch doch einen gemeinsam an und spielt das nach...

LastAndi 21.08.2012, 23:45

Das will er nicht...

0

Was möchtest Du wissen?