Mache ich was falsch beim abnehmen (Sport, Ernährung)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Emily! Man kann schlecht gezielt abnehmen aber am besten ist immer noch Ausdauertraining wie Joggen, Stepper oder Crosstrainer. 

Aber mal genau : Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter oder Kraftsportler  hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Schau Dir mal Bilder an - vielleicht auch über Google. 

1 Sprinter / Kraftsportler - immer dicke Oberschenkel.

2  Marathonläufer - immer dünne Oberschenkel. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg, schönes Wochenende..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann auch sein, das es gar nicht verschwindet. Der Körper sucht sich selber aus, wo er abnimmt, das kannst du nicht beeinflussen.

Und die Beinform und -stärke ist größtenteils genetisch bestimmt, da kannst du kaum was machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emilyxico
30.04.2016, 12:55

ist ja doof :/

0

Am besten machst du Sport der nicht nur den Bauch verändert(wie zB sit up) sondern auch sowas wie joggen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manche misinterpretieren muskelmasse vom sport auch als fett. nur weil etwas dicker ist als gewollt muss es nicht gleich fett sein. wen du z.B. viel läufst sind muskeln an den beinen kein wunder.

um das auszuschließen span einfach mal deine beinmuskulatur an und schau ob noch was wackelt. wen nicht sind das muskeln die du aufgebaut hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?