Mache ich mich voll verrückt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Passt die Stärke von deiner Brille denn noch? Das kann die Kopfschmerzen auslösen. 

Das Augenbrennen kann von einer defekten Lipidschicht kommen. Keine Sorge das ist nichts schlimmes. Es bedeutet das deine Augen einfach gereizt und trocken sind. Versuch es mal mit Augentropfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Beschwerden aufgetreten sind, als Du mit einem neuen Medikament angefangen hast, liegt doch die Vermutung nahe, dass das Nebenwirkungen des Medikamtes sind. Ich hatte durch Schilddrüsenhormone täglich Migräne bis zu Selbstmordgedanken, keiner hats gemerkt, obwohl sie drauf gestoßen wurden. Nach Absetzen der Tabletten waren die Schmerzen weg. Spannungskopfschmerz ist natürlich möglich, tritt aber normalerweise nicht von einem Tag auf den anderen  dauerhaft auf. Dagegen bekommt man Antidepressiva wie Amitriptilin oder Opipramol. Aber ich würde mal dieses Methohexal austauschen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brennende Augen und Kopfschmerzen kann  man auch bekommen, wenn man jeden Tag mehrere Stunden vor dem Computer sitzt. Durch ständige Bildschirmarbeit entsteht sowas schnell mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du auch mal beim Augenarzt ? Sehschwäche kann auch Augen tränen und Kopfschmerzen verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Senalo01
03.08.2016, 12:36

Habe eine Brille da ich schiele...

0
Kommentar von Senalo01
03.08.2016, 12:42

Da hat sich die letzten 5 Jahre nichts verändert bin jetzt 19...

0

Was möchtest Du wissen?