Mache ich mich strafbar, wenn ich Raubkopien ankaufe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, machst Du. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Oder meinst Du, du könntest dem Richter glaubhaft machen das Du absolut keine Ahnung hattest ? ;))

Nein, deswegen frage ich ja weil ich nichts Illegales machen möchte.=)

Danke euch allen, dann lass ich es lieber.:D

0

Nein, deswegen frage ich ja weil ich nichts Illegales machen möchte.=)

Danke euch allen, dann lass ich es lieber.:D

0
@Fallon

Thx für den Stern. Hauptsache ich konnte helfen.

0

Ja machst du, weil du ja Bewusst sie kaufen würdest und des würde ich nicht machen, weil du weist nicht ob des mal noch jemand anderst mitbekommt..

Annahme: Du zahlst Fernsehgebühr, dein Kumpel auch.Er zeichnet für dich Serien auf Video auf, du zahlst ihm dafür eine Aufwandsentschädigung.--> Nix strafbar, du hast quasi nur sein Aufzeichnungsgerät ausgeliehen. Und die "Rechte"; du hast die Produktion ja mit deinen Fernsehgebühren bezahlt.

Was anderes ist es, wenn er das eindeutig gewerblich betreibt und Zeug verkauft, das der Käufer eben nicht auch selbst aufgezeichnet haben könnte (z.B. Premiere).

Und definitiv strafbar ist es, wenn er absichtlich technische Aufnahmesperren umgeht. Dann wärst du ein Hehler, wenn man dir beweisen kann, dass du es gewusst hast. Ansonsten droht dir schlimmstenfalls die Beschlagnahme der DVDs.

Da ich leider nicht genau weiß, woher er das Zeug hat, ist mir das zu unsicher.Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?