Mache ich mich strafbar wenn ich Ostern The Life of Brian gucke?

5 Antworten

Der Stille Feiertag ist nur der Karfreitag. Und ich glaube, es wäre noch nicht mal da verboten, "Life of Brian" aufzuführen. So weit ich weiß, sind da nur fröhliche Tanzveranstaltungen verboten.

Diese Ostern darfst Du natürlich wegen des Lockdowns nichts öffentlich vorführen.

Aber was Du Dir alleine in der Bude für Filme anguckst, geht niemanden was an - ob nun zu Karfreitag oder wann auch immer.

Nein, natürlich darfst du das jederzeit zu Hause machen. Und was ein stiller Feiertag ist, ist übrigens vom Bundesland abhängig, in dem du lebst - Ostern gehört nicht überall dazu.

NRW. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube Karfreitag und Ostersonntag sind hier stille FT.

0
@simonpeters1979

Ne, Ostersonntag nicht, Karfreitag und Totensonntag, und Teile des Gründonnerstags. Ostersonntag ist ja nun gerade ein Freudentag...

1

Natürlich ist das nicht verboten du kannst theoretisch gesehen auch ne Doku sehen die gegen das Christentum hetzt verbieten darf dir keiner was aber warum willst du ausgerechnet an Ostern Life of Brian sehen?

Weil es passt. Gibt übrigens auch Christen, die das machen...

1

Ich liebe diesen Film und muss mich Ostern irgendwie ablenken mit etwas lustigem.

0

Was an diesem Film ist denn für dich "Hetze"?

0
@earnest

Gar nichts ich mag den Film sehr wo hab ich das denn behauptet?

0
@DerHerr05

Da hatte ich eine Parallele vermutet. Dann lautet meine Frage: Welche Doku "hetzt" denn gegen das Christentum?

0
@DerHerr05

Na, so richtig überzeugend ist das aber nicht...

;-)

0

Was möchtest Du wissen?