Mache ich mich strafbar, wenn Graffiti oder andere Beschmutzungen (vorallem Beleidigungen) entferne?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja damit kannst Du Dich strafbar machen!

Die Gefahr ist:

A- wie Du schon geschrieben hast, dass jemand Dich sieht und Aussagt dass Du dort hingeschrieben haben sollst.

B- dass Du angezeigt werden kannst dafür, dass Du es ohne Erlaubnis entfernst.

Wenn die Wand/Bank/etc... nicht Dein Eigentum ist und/oder Du keine Erlaubnis des Eigentümers kannst Du vom Eigentümer oder der Polizei angezeigt werden.

Laut §303 StGB ist geregelt, dass Du Dich strafbar machst, sobald Du die Sache ohne Erlaubnis veränderst.

Du hast folgende Möglichkeiten:

  1. Du lässt Dir die Erlaubnis vom Eigentümer geben dass Du die Graffiti entfernen darfst (dann bist Du auf der sicheren Seite)
  2. Du lässt es den Eigentümer entfernen (dann ist er auf der sicheren Seite, dass es fachgerecht gemacht wird)
  3. Du entfernst es selber ohne Dich erwischen zu lassen (dann kommst Du nicht in die Situation, dass der Eigentümer Dich über denjenigen ausquetscht der diese Sprüche geschrieben hat, da er wahrscheinlich gerne Anzeige erstatten möchte)

Also, ob Graffiti, Kreidestriche, Aufkleber oder sonstige Veränderungen an einer Sache die nicht Dein Eigentum ist können zur Anzeige führen wenn jemand Dich dafür verantwortlich macht.

^Soviel zur Rechtslage im Bezug auf Sachbeschädigung.

* (Wenn es sich um ein legal entstandenes Graffiti handelt besteht zusätzlich die Möglichkeit dass Du vom Künstler verklagt werden kannst.)*

Da es sich in Deinem Fall aber um Beleidigungen handelt, hast Du eigentlich gute Karten falls es zur Konfrontation mit Eigentümer oder Polizei kommen sollte. Einerseits weil man gegen Beleidigungen auch rechtlich vorgehen kann und andererseits weil Beleidigungen zu enfernen zum Schutz Deines Persönlichkeitsrechtes dient.

Die Antwort musste leider so ausführlich sein, weil scheinbar viele glauben, es sei einfach legal, weil Entfernen das Gegenteil von Auftragen ist.

Solange du sicher sein kannst, dass du wirklich nur das Graffiti entfernst und die Sache nicht noch schlimmer machst, ist das in Ordnung.

Mit Nagellackentferner zum Beispiel wäre ich aber vorsichtig, das kann weitergehende Schäden verursachen und damit eine strafbare Sachbeschädigung sein und zivilrechtliche Schadenersatzansprüche auslösen.

Viel zu viel arbeit, einen Antrag o.ä. zu besorgen.

Außerdem würde ich es der Stadt / Gemeinde melden und die darum bitten.

Weiterhin kannst du anzeige gegen Unbekannt erstatten, wegen Beleidigung evtl. Verleumdung, Behauptung falscher Tatsachen oder üble Nachrede.

Wenn ich sehe wie jemand Suizid begeht (aus größerer Entfernung) also kein Verbrechen vorliegt und ich der Polizei nichts sage, ist das strafbar?

Wenn ich beispielsweise sehe, dass sich gerade jemand ne Brücke runtergestürzt hat, als tot ist, ohne dass ein Verbrechen stattgefunden hat.... angenommen es wird der Polizei bekannt, dass ich es gesehen habe, aber der Polizei nichts gesagt habe, ist das strafbar?

...zur Frage

Wie bekomme ich Edding von meinem Etui ab?

Hallo ihr Lieben! Ich habe mal mit einem wasserfesten Edding auf meinem Etui geschrieben...den bekomme ich jetzt nicht mehr richtig ab! Ich habe versucht die Farbe mit Nagellackentferner ab zu bekommen aber es funktioniert nicht richtig (die Farbe ist jetzt noch blass zu sehen) Wisst ihr wie ich diese Farbe wieder heraus bekomme? :)

Vielen Dank für eure Hilfe! LG LCoCa

...zur Frage

Was bedeutete Artikel 138 WRV (heute noch gültig)?

Was bedeutet "durch die Landesgesetzgebung abgelöst"? Sind damit die Bundesländer oder die Bundesrepublik Deutschland (bzw damals die Weimarer Republik) gemeint? Und wodurch abgelöst? Deute ich das richtig, wenn das ein Verfassungsauftrag zur quasi Abschaffung der Staatsleistungen ist?

Vielen Dank für Eure Hilfe. Hier sind die entsprechenden Artikel:

Art. 140
Die Bestimmungen der Artikel 136, 137, 138, 139 und 141 der deutschen Verfassung vom 11. August 1919 sind Bestandteil dieses Grundgesetzes.
Artikel 138 WRV
(1) Die auf Gesetz, Vertrag oder besonderen Rechtstiteln beruhenden Staatsleistungen an die Religionsgesellschaften werden durch die Landesgesetzgebung abgelöst. Die Grundsätze hierfür stellt das Reich auf.
...zur Frage

kamera als beweismittel

Alsooo, ein Freund von mir war Graffiti sprayen und hat das Graffiti im nachhinein fotografiert . Nun wurde er von der Polizei festgenommen und seine Kamera wurde eingezogen. Leider bin ich auf der Kamera auch zu sehen (nicht bei dieser Aktion) aber bei einer anderen. Die Polizei kennt mich bereits und meine Frage ist ob sie mir deshalb eine Anzeige erstatten können.

...zur Frage

Vor Polizei flüchten strafbar?

Wenn ich jetzt zum Beispiel ein Graffiti sprühe und aus dem Nichts ein Polizei Auto da aufkreuzt und ich wegrenne, 2 Polizisten mir hinterher rennen und mich schnappen bekomme ich dann eine größere Strafe oder eine zusätzliche anzeige. Danke schonmal im voraus

...zur Frage

Beim Graffiti sprühen verhaftet was nun?

Hallo ich bin 17 jahre alt, und habe etwas ganz schön bescheuertes gemacht..
ich und mein kumpel (18 jahre alt) hatten spontan die idee einpaar Grafittis zu sprayen.
Ich habe meinen freund gewarnt und empfohlen an legalen orten zu sprühen, jedoch ergab es sich das wir doch an einer wand hinnter bäumen sprayten. Und an einer treppe.
Ich habe Homer Simpson und Timmy turner Gesprayt beide etwas weniger als 1quadrat meter.
Mein kumpel jedoch sprüht totenköpfe und das wort A.C.A.B.. (All Cops Are Bastards) ich hab ihm gesagt was der scheiss soll usw. Wie es kam wurde kurze zeit später die polizei alarmiert und wir wurden nach kurzer flucht festgenommen (mit handschellen) und nach einer aufklärung zur wache gebracht. Darauf hinn wurde mein kumpel ordentlich durchsucht, ich jedoch wurde nur schnell durchfilzt. Eine knappe stunde später hat man bei meinem freund zuhause sein zimmer durchsucht, seine Zeichnungen wurden beschlagnahmt. Bei mir hat die polizei nichts durchsucht nur eine kurze erklärung an meine eltern und schon waren sie weg. Ich solle wohl post erhalten.. was kommt nun auf mich zu? Ps. Die polizei weiss das mein freund ACAB gesprüht hat und nicht ich. Bitte keind hasskoommentare ich bereue es wirklich sehr. Und rate jedem von diesen aktionen zu 100% ab.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?