Mache ich irgendwas falsch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einen Sixpack sieht man nur dann, wenn man zum einen wirklich hart und dauerhaft die Bauchmuskulatur aufgebaut hat. Mit ein bisschen Konsequenz und Ausdauer kann man das relativ einfach schaffen. Viel schwieriger ist es die Fettschicht am Bauch über der Bauchmuskulatur zu verringern. Das geht ausschließlich durch eine basolut konsequente Ernährung. Nur wenn du einen Körperfettanteil von etwa 10% hast, wird man deinen Sixpack auch sehen. Wenn du einen höheren Körperfettanteil hast, dann kannst du Bauchmuskeln haben so viel du willst. Man wird den Sixpack trotzdem nicht sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jason99
03.07.2013, 08:02

ich bin 1.75 groß und wiege 52.5 KG wv fett ist das? (das training mache ich schon fast 2 monate durch ohne pausen nur jetz diese 1 ganze woche pause gemacht)

0

Ein Sixpack, hängt von folgenden Faktoren ab:

• Training (möglichst keine Sit Up's)

• Ernährung (gesund ernähren, Massenkonsum an Proteinen schädlich)

• Erholung (Muskeln wachsen in der Erholungsphase)

• Körperfettanteil (Sixpack ab ca. 12% sichtbar)

• Genetik (bei Manchen kein Sixpack möglich, bei Anderen sogar 8-Pack möglich)

LG und viel Erfolg.

Nick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"das untere ober dem V format ist zwar auch hart aber es geht zurück und die 4 packs gehen nach vor"

Tut mir leid, aber wer soll das verstehen?

Und wenn Du die richtige Antwort bekommst, reicht ja wohl eine, oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jason99
03.07.2013, 07:48

sry bei mir laggts die oberen Bauchmuskeln (4 Pack) sieht man und die unteren ziehen sich zurück (als ob man den bauch einzieht aber hart sind die unteren bauchmuskeln schon) weißt du jetz was ich meine?

0

Was möchtest Du wissen?