Mache ich als Verkäufer etwas falsch bei Ebay?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das liegt an deinem hohen Startpreis. Axchte mal auf die anderen Angebote. Die haben vermutlich keinen oder einen deutlich niedrigeren Startpreis.

Angebot und Nachfrage... da kannst du nichts machen.

Ich persönlich fange bei Auktionen mit einem so hohen Startpreis gar nicht an, mitzubieten. Die meisten beginnen recht klein. Illegalerweise haben die Anbieter dann auch weitere Accounts, um den Verkaufspreis künstlich in die Höhe bringen zu können.

Ausserdem hast du keine Auktion, sondern nur sofort kaufen als Option. Da würde ich auch erst mal bei anderen nachsehen, um eventuell ein Schnäppchen machen zu können.

Ist dann die andere Auktion vorbei, ist deine auch nicht mehr aktuell.

Ob der Verkauf dann wirklich "echt" war oder der Verkäufer sich das Gerät dann quasi wieder selbst gekauft hat und auf den eBay-Kosten lieber sitzen bleibt, wäre eine weitere Frage...


Die Anzeigen, die so hohe Verkaufspreise erzielten, hatten teilweise Festpreise und waren nicht verhandelbar. Von daher könnte man Ihre Theorie mit dem zweiten Account eher ausschließen. Dennoch sind 200€ Unterschied enorm.  

0

ein sofort kaufen Preis bei Ebay kommt nie gut an.... 

mach lieber ne normale Auktion bitte einen Freund dir dabei zu helfen den Preis nicht zu niedrig  zu lassen 

warum sollte ein Sofort Kauf nicht gut ankommen...ich kaufe fast ausschließlich so bei Ebay...dann weiß ich auch,daß ich den Artikel bekomme....sollte man immer mit anbieten...das wirkt seriöser!

0

Als "erfahrener" eBay Verkäufer sehe ich das so:

Die Fotos sind schlecht. Foto 2&3 sehen cool aus, aber die Qualität generell ist nicht gut und man erkennt bei den letzten irgendwie nichts.. also man erkennt schon was, aber es hilft einem bei der Kaufentscheidung nicht weiter.

Im Anzeigennamen selbst steht nirgends Notebook oder Laptop. Den leuten ist das exakte Modell egal, die meisten wollen halt ein Notebook mit Leistung.

Die Artikel Beschreibung ist gut, aber mehr mit Farben arbeiten und eine größere Schriftart nehmen.

aber im generellen ist sie ok.

Muss mich leider kurzhalten weil ich los muss.

Hoffe es hilft.

LG

Das letzte Foto wurde im nachhinein hinzugefügt um zu demonstrieren das das Gerät läuft. Wurde mir von einem Kollegen so empfohlen. Die Anzeige habe ich soeben überarbeitet. 

0
@VChristian90

da würde ich eher den Desktop wählen...weil, dann sieht man auch,daß er bis zum Ende hochgefahren ist..außerdem siehts ansprechender/interessanter/bunter aus

Das neue Foto mit dem ganzen Zubehör wirkt unheimlich "unaufgeräumt" auf mich...Zubhör lieber einzeln fotografieren...

Bleibt das Hauptmanko: du hast zu wenig Bewertungen,da kannst du nichts dran ändern...

0
@ollie69

Alleine die Bewertungen rechtfertigen noch lange nicht den großen Preisunterschied von teilweise über 200€. Ich bestelle regelmäßig bei Ebay. Viele geben überhaupt keine Bewertung ab. Man schaue sich die Verkaufspreise des Modells einmal an und vergleiche diese mit ähnlichen Notebooks der selben Kategorie. 

Für 600€, (den Preis den ich derzeit anbiete) bekommt man normalerweise ein Notebook mit einer Core i5 CPU und maximal einer GTX 950m. Alleine die 3 Festplatten in meinem Notebook Kosten zusammen Neu ca. 500€ (2x 256GB M.2 für 280€ sowie 1x 512 GB Samsung Evo 850 für 230€) Das sind die günstigsten Preise auf idealo. 

0

Ich sag dir,warum ich dein Notebook als erfahrener Käufer nicht nehmen würde:

1.zu wenige Bewertungen

2. Du hast keine ausführlich Beschreibung

3.Bietest du Paypal an?

4.Die Fotos wirken mit diesem düsteren belanglosen  Hintergrund eher Ebay-Kleinanzeigenmäßig und setzen das Notebook nicht in ein wertiges Licht.

sorry,Beschreibung war doch da...

0

Gllückwunsch, nun wurde es um 12:33h endlich verkauft.

Vielleicht war es ein GLer !:)

Der Käufer möchte die ganze Zeit das ich ihm das Gerät per Nachnahme zuschicke und versteht zudem extrem wenig Deutsch. Nachnahme habe ich nicht angeboten als Zahlungsmöglichkeit. 

Ich denke eher das der Käufer wieder mal nicht bezahlt. Denn bisher hatte ich bei dem Artikel schon zwei miesen. 

Der erste war ein Spaßbieter, der zweite ein Betrüger der das Paket nach Nigeria geschickt haben wollte und mir gefälschte Ebay Mails zuschickte. Ich musste also den Artikel 2 mal neu einstellen. 

1

Was möchtest Du wissen?