Mache ein MRT, brauche ich eine Infusion?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist nicht schlimm. Etwas eng und man hört die Geräusche des Gerätes, die ziemlich laut sind. Das wars aber auch schon.

Man bekommt eigentlich keine Infusion. Es sei denn, es wird eine Art Kontrastmittel gespritzt. Das hatte dir dein Arzt aber sicher erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlissaXenia
12.04.2016, 21:02

Ich war beim Arzt vor ein paar Wochen, ich habe eine Schiene (für mein Knie) bekommen und nach den 3 Wochen war nichts gut... Jetzt bin ich in den Ferien bei meiner Mutter in Russland und hier kann ich ohne anmelden zum Arzt gehen und ein MRT-Bild machen. Also kurz gefasst:😂😅😅 ich weiss überhaupt nicht ob er mir etwas spritzt😂

0

Das ist ganz easy. Musste das schon 3 mal machen. Eigentlich kricht man da auch keine infusion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlissaXenia
12.04.2016, 20:57

Danke für die antwort🙈

0

Das muss ich auch machen die schauen such genau dein Knie an was da passiert ist und das dauert 20 Minuten und du darfst dich nicht bewegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlissaXenia
12.04.2016, 20:55

Also keine Infusion???😂

0
Kommentar von Didilina14
13.04.2016, 16:00

Nein 😂 du depp

0

Was möchtest Du wissen?