Mach wie viel Tagen ist es sinnvoll einen schwangerschaftstest zu machen?

4 Antworten

Hallo Linda, also eine Woche nach dem Geschlechtsverkehr bringt dir ein Test noch gar nichts. Frühestens 14 Tage nach dem Sex bekommst du ein einigermaßen verlässliches Ergebnis. Allerdings ist da die Fehlerquote noch bei ca. 5%. Nach 19 Tagen wird empfohlen, da ist es nur noch ca. 1%.

Es heißt meistens 5 Tage nach Ausbleiben der Regel, weil der Test vorher noch kein verlässliches Ergebnis liefert.

Was ist eigentlich genau schief gegangen? Und wann hattest du deine letzte Regel vor dem Geschlechtsverkehr? Damit kannst du dir dann ja ausrechnen ob du beim Sex überhaupt deine fruchtbaren Tage hattest.

Alles, was deutlich vor 19 Tagen nach dem fraglichen GV an Tests gemacht wird, ist rausgeschmissenes Geld, selbst wenn Frühtest draufsteht. 

Du wartest ja schließlich auf ein "Negativ" - und darauf ist nunmal erst Verlass, wenn man wirklich lange genug gewartet hat. Also spar Dir lieber das Geld und investiere lieber zum richtigen Zeitpunkt in einen gescheiten Test, der Dir Rumdeuterei erspart.

Alles Gute!

Hallo,

Ein Schwangerschaftstest liefert spätestens 19 Tage nach dem Geschlechtsverkehr ein zuverlässiges Ergebnis.

Liebe Grüße

schwanger, auch wenn ich meine periode bekommen hab?

hey

ich hatte vor ca. 3 wochen ungeschützten Sex und ich nehme keine pille. Er ist gekommen, hat es aber nicht gemerkt, erst als er seinen Penis rausgezogen hat. Er meinte, dass es aber erst beim rausziehen angefangen hat. Ich hab mir da auch keinen großen kopf drüber gemacht. Hab auch meine tage bekommen, aber 5 tage zu früh, sonst sonst sind sie immer paar tage zu spät. Ich dachte mir, ja gut ich bin nicht schwanger, aber ich hatte meine tage richtig komisch.. es hat normal angefangen, aber am 2. tag am mittag waren sie dann komplett weg und sind am 4. wieder gekommen. Aber nur für einen tag. ich war wegen einem anderen grund kurzfristig beim frauenarzt und habe mal nachgefragt, ob ich trotzdem schwanger sein könnte und sie meinte ja und dass ich 2 wochen nachdem meinen tage weg sind einen test machen soll. die 2 wochen sind heute rum. gestern hatte ich mit meinem freund ungeschützten sex und er ist kurz ziemlich weit rein und das hat ganz schön weh getan, so schlimm war das noch nie. ich habe am morgen dann unterleibsschmerzen bekommen, die ich nur kenne wenn ich meine tage habe. jetzt sind sie immernoch da und waren auch nicht weg. wenn ich mich setzte tut das teilweise sehr stark ziehen, sodass ich mich verkrampfen muss. ich werde mir aufjedenfall einen test holen und machen.
könnte es sein, dass ich schwanger bin?

lg mille
übrigens bin ich 16 und habe meine tage nicht regelmäßig

...zur Frage

Nochmal : Schwangerschaftstest falsch durch hochhalten?

Hallo ! Ich hab noch einmal die frage ,da ich noch keine hilfreichen Antworten bekommen habe Kann das Ergebnis des schwangerschaftstests verfälscht werden wenn man den Test mit dem teststreifen nach oben hält sodass der Urin sofort durchläuft und nicht hochgesogen wird ? Das Ergebnis war negativ und auch kein bisschen einer anderen Linie zu sehen .. Danke !

...zur Frage

Schwangerschaftstest vor Ausbleiben der Periode machen?

geht das wenn man vor einer nächsten Regel einen früh schwangerschaftstest macht und wenn man dann seine Regel bekommt das ein Test dann negativ anzeigt? Das man es dann so zu sagen verloren hat? Es sagen ja immer viele das man oft schwanger war ohne es zu merken.

Also sollte man das testen vor Ausbleiben der Periode lieber lassen?

...zur Frage

Pille durchnehmen + Schwangerschaftstest

Hallo ihr Lieben,

hier eine Frage zu den äußerst aussagekräftigen Beipackzetteln von Schwangerschaftstests. Lt. "Anleitung" soll man den Test nach Ausbleiben der Periode durchführen um ein genaues Ergebnis zu bekommen. Wenn man aber (wie in meinem Fall zur Migränetherapie) die Pille durchnimmt und seine Periode nur dann bekommt, wenn man sie "selbst auslöst" - wann kann ein Schwangerschaftstest dann gemacht werden ohne dass das Ergebnis verfälscht wird?

Zur Info: "Der Tag" ist jetzt ca. 4 Wochen her, der Abstand zwischen Koitus und Test wäre also lang genug um ein Ergebnis zu bekommen.

LG dieNeffa

...zur Frage

Petting jetzt vllt schwanger?!?

Ich habe ein Frage an euch und würde gerne eure Meinung hören.

Meine Tag kommen nicht und jetzt habe ich angst das ich schwanger bin. Das ding ist das ich mit meinem Freund petting gemacht habe aber nicht diesen Monat sondern den davor und dort kamen meine Tage auch erst nicht und habe dann einen test von ClearBlue gemacht als ich 4 Tage überfällig war und der war negativ. Ein Tag darauf habe ich meien Tage bekommen und die waren normal stark und 5 Tage lang. Das war der 33 Zyklustag. Ist halt die frage ob das meine normalen Tage waren oder irgendwelnche zwischenblutung oder Einnistung. Diesne Monat habe ich nur meienn Freund Befriedigung und ich hatte immer eine Hose an dabei.

Nun jetzt bekomme ich wieder meine tage nicht und jetzt frage ich mich ob ich vielleicht schwanger sein kann. Wir haben nur petting gemacht und er ist mit seinem Penis nicht in die nähe meiner Vagina gekommen. Er ist auch erst gekommen also ich wieder meine unterwäsche anhatte und er ist nur auf den bauch gekommen. Jetzt habe ich total angst das etwas passiert ein könnte und die Blutng doch nicht meine Tage waren oder so und das der SST nur noch zu früh war (ich habe 4 Tage nach dem meine Tage eig kommen sollten getestet). Wir haben eig aufgepasst und er ist zwar mit seinen fingern in meine Vagina gedrungen aber er hat sich selber nicht angefasst und wie schon gesagt ist er erst nachher gekommen. Ich bin total panisch und kann mich jemand beruhigen?

...zur Frage

Mögliche Schwangerschaft trotz ihrer Tage?

Hi Leute,

meine Freundin und ich haben folgendes Problem:

Wir wissen nicht genau, ob sie schwanger ist oder nicht. Die Frage resultiert aus folgendem Anlass. Wir verhüten im Moment noch mit der Pille und hatten entsprechend Sex. An sich ist alles in Ordnung und so wie immer, sie hatte ihre Tage und ansonsten ist eigentlich auch alles normal.

Unsere Bedenknis ist jedoch, da ihr während ihrer Tage, als auch danach noch ab und zu übel ist. Das kommt meistens nach dem Essen und das auch nicht nach jeder Mahlzeit.

Einen Schwangerschaftstest hatten wir schon gemacht, mit einem negativen Ergebnis. Nichtsdestotrotz ist die Übelkeit weiterhin ab und zu vorhanden. Den Schwangerschaftstest hat sie nur mir zu Liebe gemacht, da sie sich sicher zu sein scheint, definitiv nicht schwanger zu sein.

Unsere Frage ist nun, kann man eine Schwangerschaft abhaken oder ist die Unsicherheit berechtigt das sie schwanger sein kann? Sie hatte ja eingentlich ihre Tage und die Pille genommen.

Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?