Mach ich mich strafbar, wenn ich das Bild mit seinem schniedel weiter schicke, welches er mir freiwillig geschickt hat?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kein Kopf drauf, nur besagtes Körperteil? Person ansich nicht erkennbar?

mmmhhhh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sein Gesicht drauf? Kann man ihn irgendwie anders erkennen? Ich würd es ja einfach lassen - warum solltest du es weiterschicken? Wenn er darauf zu erkennen ist, wäre das schon auch strafbar denk ich, du gibt's ihn ja der Lächerlichkeit preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich machst du dich theoretisch strafbar. 
http://www.merkur.de/lokales/schongau/landkreis/nacktfotos-ex-freundin-verschickt-geldstrafe-3733343.html

Schau dir das mal an.
Wobei man dazusagen muss: Solange sein Gesicht darauf nicht zu sehen ist, wird da nicht viel gemacht. Aber die Frage ist, warum willst du das überhaupt tun? Man sollte keine anderen Menschen bloßstellen. Das ist einfach nur perfide und hinterhältig und eine mehr als negative Charaktereigenschaft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
meinerede 17.02.2016, 10:18

Ein fettes DH für Deinen letzten Satz!

1

Das Versenden des Schniedels als solchem könnte nicht nur  jurischtisch üble Folgen haben.

Ein nichtssagendes Abbild hingegen kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, außer Du hast schriftlich seine Einwilligung, an wen Du es senden darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das könnte seine Privatsphäre verletzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Person nicht von dir verlangt hat das es Privat bleiben soll glaube nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In whatsapp darfst du bilder von anderen theoretisch gar nicht weitersenden, weil du damit whatsapp die Rechte am Bild überlässt, obwohl du die Rechte gar nicht hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?