Mach ich mich strafbar 567221

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Betrug und Lügen werden sogar in allen Religionsgemeischaften geächtet.

Wahrscheinlich wirst du eine Anzeige bekommen und eine Freiheitsstrafe von 4 - 6 Jahren erhalten, natürlich nicht ausgesetzt zur Bewährung.

Wenn du klar machst dass es eine Fälschung ist machst du dich nicht strafbar. Vermute ich..^^

schiz0 03.07.2014, 13:37

Wie weiter oben schon erwähnt wurde ist schon der Besitz gefälschter Markenartikel strafbar. Der Handel damit erst recht.

0
AsuraDeYien 03.07.2014, 15:54
@schiz0

So nebenbei, der Besitz ist nicht Strfbar, der Handel anscheinend schon. Schön dass du verbesserst, aber dann bitte auch zu 100% richtig..

0

Doch. Allein die Fälschung ist schon strafbar.

Wenn es sich um gefälschte Markenware handelt, z.B. mit gefälschten Logos, machst du dich gerade dann strafbar, da du ja bekundest, dass du von der Fälschung weißt.

Allein der Besitz is strafbar bockt aber keinen verkaufen würde Ichs trotzdem nur privat ohne dass fb oder ähnliche was mitbekommen

Jakuzzi 03.07.2014, 13:37

Der Besitz ist nicht strafbar..aber der Verkauf!!

1

Kurz JA. Es ist egal ob du ne gefälschte Rolex als echt oder als gefälscht verkaufst.

Also...soweit ich das weiß, ist der Kauf von gefälschter Ware erlaubt, solange es für den Eigenbedarf ist. Der Verkauf von gefälschter Ware ist in Deutschland hingegen illegal und kann bestraft werden.

klar verstösst gegen den markenschutz auch die käufer machen sich strafbar

ja, du machst dich strafbar.

Was möchtest Du wissen?