Mach ich mich als Beifahrer neben einem Minderjährigen strafbar?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unterichte sofort seine Eltern davon.Das ist kein Verpfeifen,sondern ein Freundschaftsdienst.Das die Eltern nie merken,dass mit dem Auto gefahren wurde,ist kaum vorstellbar.Wenn das mal so richtig schiefgeht,was kurz oder lang passiert,machst du dir ewig Vorwürfe und musst damit leben.Denk da mal drüber nach,ob du dir das antun willst

Dein Mitfahren wäre nicht unter Strafe gestellt, aber im Falle eines Unfalles würde dir kein Schadensersatz zustehen, da du wissentlich bei einer Person mitgefahren bist, die nicht das Fahrzeug hätte steuern dürfen! Man liest schon genügend von toten Jugendlichen, wo der Fahrzeugführer eine Fahrerlaubnis hatte! Wie leichtsinnig ist es dann, bei einem ohne Führerschein freiwillig mit zu fahren!!!

wenn du ein fs hast bist du dein 100% los , weil er kein hat, was du wusstest, und du hast dazu beigetragen, das er eine straftat begeht, es kann sehr teuer werden für dich,anzeige auf alle fälle

Was möchtest Du wissen?