Macbook upgrade schief gelaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz klar: du hast nicht die Platte bekommen, die du haben wolltest.

Ich glaube an das Gute im Menschen. Also gehe ich mal von einem Versehen aus. Absichtlich würde das doch keine Werkstatt machen, schliesslich fällt es beim ersten Einschalten auf.

Der Schrauber hatte vermutlich mehrere ähnliche Aufträge auf dem Tisch liegen und schlicht was verwechselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Singelboy24
04.08.2016, 22:33

es hat sich mittlerweile geklärt :)

0

Entweder wurde, wie schon gesagt, eine andere, auch von Samsung stammende Platte, eingebaut. Oder Du hast den Mac von der externen Festplatte gestartet und dabei handelt es sich um eine Samsung mit 500GB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Singelboy24
04.08.2016, 22:34

mittlerweile hat es sich geklärt, danke :)

0

Was möchtest Du wissen?