MacBook und Fritz WLAN Repeater.... zum heulen!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also hast du ein Verbindungsproblem zum Repeater oder zur Fritz!Box bzw. zum Internet? Ich sehe das Problem liegt eher in der Verbindung. Schaue mal in den Systenmeinstellungen beim Apfel nach; und gucke das er DHCP akzeptiert.

LG, illtry

Ja es ist DHCP eingestellt. Aber er verbindet trotzdem nicht. Wenn es an dem Passwort liegt kann ich es nicht beheben, weil ich nicht i s fritz.repeater Menü reinkomme.

0
@SamtesPfoetchen

Hihi da kann Ich dir nicht sonderlich viel weiterhelfen, da ich doch nur einen E iwas Repeater (DECT/WLAN) habe, der aber nur als DECT verwendet wird.

Bei dem DECT- ist es so das das Passwort in der Fritzbox auf 0000 stehen muss. Guck mal in der Anleitung ob das iwie so ist :)

0

Kein Wunder, das du das Teil geschenkt bekommen hast. Repeater sich so gut wie nutzlos. Denn ein sehr schwaches oder nicht vorhandenes Signal lässt sich eben nicht verstärken. Zudem wenn es doch eine Verbindung geben sollte, reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit um die Hälfte. Ein Repeater ist keine Zauberkiste.

Das Gerät funktioniert einwandfrei. Ich habe es schon oft benutzt, nedes Mal mkt tadelloser schneller Verbindung. Ich habe das Problem auch mittlerweile gefunden. Es lag an der LAN Box.

0

Das Gerät funktioniert einwandfrei. Ich habe es schon oft benutzt, nedes Mal mkt tadelloser schneller Verbindung. Ich habe das Problem auch mittlerweile gefunden. Es lag an der LAN Box.

0
Ich hab nämlich in meinem Wohnheim nur LAN

den Repeater kannst du hier nicht nutzen, liegt am Netzwerk des Wohnheims, du brauchst einen WLAN-Router (ohne integriertem Modem), bevor du dir jetzt einen Router besorgst, verbinde dein MB mit dem LAN-Anschluß zum Testen

brauchst du im Wohnheim ein Login oder mußt du dich anmelden (eventuell mit der MAC-Adresse) oder funktioniert der Zugang ohne alles ?

Ratgeber Held aaahhaa.... ich hab doch schon geschrieben dass es die letzten Male einwandfrei funktioniert hat, NATÜRLICH kann ich die Box hier nutzen!!

0
@SamtesPfoetchen

du solltest mehr im Schatten bleiben ;)

den einzigen Fritz-Repeater den man auch als WLAN-AP nutzen kann wäre der 300E, aber du nennst ja das Modell nicht ;)

und in einem "Wohnheim" hast du normal keinen Zugriff auf den Router bzw. die Netzinfrastruktur, somit muß man bei deiner Frage davon ausgehen, das du nur die Netzwerkdose bei dir hast und diese so nutzen mußt wie sie bei dir ist

in den meisten Wohnheimen hast du auch ein Login oder bist mit der MAC registriert

0

Was möchtest Du wissen?