MacBook Tastatur spinnt und Trackpad lässt sich nicht mehr drücken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sind jetzt nach Hamburg in den Apple Center gefahren, haben uns einen Termin gemacht und mussten zwar etwas warten, die Reparatur jedoch hat nichts gekostet. Es war eine Schraube locker, welche das alles ausgelöst hat. Das einzige was Kosten in Anspruch genommen hat, waren die Parkgebühren haha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gehäuse hat sich wohl komplett verbogen, wodurch eben jetzt das Trackpad und die paar Tasten blockiert werden. Ich würde dir lieber nicht raten das selbst zu versuchen zurückzubiegen. Bring das Teil in einen Apple Store. die sollten dann wohl das Gehäuse tauschen. Kostet je nach Modell unterschiedlich, sind aber ein paar hundert Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum lässt du auch so ein teueres Gerät fallen?¿ Das sollte sich ein Apple Techniker anschauen also ab damit zum nächsten Apple Store oder Apple Reseller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?