MacBook Tastatur BootCamp: welche Windows-Treiber manuell installieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein geschildertes Problem ist das Standard-Problem :D Nun du hast leider nicht sehr viele Möglichkeiten, aber vorne Weg empfehle ich die 10.6 da 10.5 sehr verbugt und instabil ist. Bootcamp kannst du ohne Install DVD oder 10.6/7/8 nirgends herbekommen außer von "illegalen" Quellen. Die Treiber manuell zu suchen ist ebenfalls nicht möglich.

Hm, dem widerspricht, dass es bis vor einer Woche, also bis ich mir das Windows kaputt gespielt habe, funktioniert hat und zwar weit über ein Jahr jetzt absolut problemlos. Hab nur unter Windows zu viel "bereinigt". Klassisches Selbst-Schuld-wer-die-Registry-verbiegt-Problem ;-)

Die Treiber manuell nicht möglich: auch da muss ich widersprechen, denn mit Ausnahme eben der Treiber die genau dafür zuständig sind, habe ich alle Treiber zusammen. Auch Tastaturtreiber habe ich, aber das Einzige, was der Treiber bis jetzt macht, ist, dass die Apple-CMD-Taste zur Windows-Taste umfunktioniert wird.

Auch ein Instabilität von MacOS 10.5 kann ich nicht bestätigen, allerdings muss ich gestehen, dass ich mehr unter Windows als unter MacOS arbeite.

0
@DeineElli

windows hat ne systemwiederherstellung die manchmal funktioniert +++ sourceforge.net mal durchforsten die jhaben auch ne menge mac kram

0
@RudolfHansen

Vor allem, wenn man die nicht abgeschaltet hat, funktioniert die :-D

Weil ich mir aber mein System von Windows nicht langsamer machen lassen will, als nötig, mach ich es mir lieber kaputt ;-) Das übt! :-D

0

Ich weiß nicht, warum ich dieser Antwort von majusss jetzt nicht das Prädikat "beste Antwort" geben kann, vermutlich, weil es bisher erste eine Antwort gibt und der Rest Kommentare sind. Diese Info ist aber die Basis für die Problembehebung gewesen, wenn ich das auch auf meine Art gemacht habe. Abhilfe für Leute mit gleichem Problem:

BootCamp 3.0 Installationsordner beschaffen, egal wie. Unter Windows Eingabeaufforderung "Als Administrator ausführen", in den Ordner BootCamp 3.0 / Drivers / Apple wechseln und dort "msiexec /i BootCamp.msi" ausführen bzw. BootCamp64 bei 64bit-System.

0

Was möchtest Du wissen?