MacBook Systemwiederherstellung nützlich gegen Junks und Viren?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es sind immer junk Dateien da aber die sind nicht gefährlich oder verlangsamen auch nicht so drastisch den Mac vorallem wenn du ihn erst letzte Zeit gekauft hast da muss irgendwas falsch sein aber mach dir keine sorgen

Ok gut,aber ist es normal das dann beim Mac keeper steht,das Sicherheit und Leistung stark beeinträchtigt sind?:/

Pooooopel 01.02.2015, 22:54

Wenn im Internet sowas aufpfloppt dann darfst du sowas nicht glauben oder so hol dir entweder ein gescheites antivirus orogramm oder cleaner und lass den mac mal cleanen...

0
architektenwerk 04.02.2015, 00:14

Ja - frei erfundene 1.300 Probleme. Alles nur, damit Du dir die kostenpflichtige Vollversion dieser Software kaufst.

0

MacKeeper IST das schädliche Programm!! Das ist der größte Schrott den es gibt. Gewöhne dir mal an nicht jeden Mist der irgendwo aufpoppt zu installieren.

Kann nicht sein derzeit gibt es keine Viren für Mac OS X

Ernsthaft?:o das wäre ja toll ,aber mir werden trd 1300 Junks angezeigt

architektenwerk 04.02.2015, 00:18

Der Großteil der von MacKeeper als "Junk" (= Dreck, Müll) bezeichneten Dateien sind Bestandteil jedes Macs: mitinstallierte Sprachdateien für andere Systemsprachen. Das ist kein Müll, es verlangsamt deinen Mac in keinster Weise, hat noch nie Probleme bereitet.

Es wird Zeit, dass MacKeeper endlich in die XProtect-Definitionen von Mac OS X aufgenommen wird, damit endlich Schluss ist mit dieser Betrugsmasche auf Koste von wenig erfahrenen Mac-Usern.

0

Welches programm hat dir den den müll erzählt 1. bei mac gibts keine viren und sonstiges und 2. wenn der neu ist warum sollte von apple schon aus viren und sonstigen junker odeso drauf sein

XXXNameXXX 01.02.2015, 22:55

Und für mac brauchst du keine virensoftware das ist rausgeschmissenes geld mac bekommt keine viren und wenn dann ist gleich ein system update da und neu aufsetzten ist bei apple kostenlos os x kannst du dir kostenlos im mac app store laden und auf einen stick packen und dann neuinstallieren

0
whollop 01.02.2015, 23:01

Naja zu sagen, dass Mac keine Viren hat ist falsch! Es gibt sehr wohl Viren/Trojaner für Mac, zwar bei weitem nicht so viele wie für Windows aber es gibt sie!

0
architektenwerk 04.02.2015, 00:20
@whollop

Nicht ganz korrekt - es gibt aktuell genau 51 Trojaner + Würmer, aber keinen einzigen Virus. Oder hast Du den ersten gefunden?

0
XXXNameXXX 01.02.2015, 23:02

Ja es gibt schon viren aber nur schwer dran ran zukommen und wenn apple haut gleich ein update raus wo die sicherheitslücke geschlossen wird

0
BioExorzist 02.02.2015, 00:15
@XXXNameXXX

Das läuft in der Regel über XProtect, da wird OS X im Hintergrund gefixt. Sicherheitslücken sind noch mal ein andere Thema ;)

0

Sorry Leute ich kenn mich damit halt nicht so aus,ist halt mein erster Mac.Und nein,ich hab Mac keeper nicht installiert sonder hat sich selber geöffnet.Trd Danke für alle Antworten!

Hab noch ne Frage: wie lassen sich mackeeper &co löschen?

Was möchtest Du wissen?