MacBook startet nicht mehr es kommt ein Fragezeichen in einem Ordner ICH BRAUCHE DRINGEND HILFE!😣😣😣😣?

3 Antworten

Rufe doch mal beim Apple Support an, die sind da sehr tolerant und Sie können dir bestimmt weiterhelfen.
Ein Bild wäre eventuell auch hilfreich, weil ich nicht genau weiß, was du meinst.

Apple Support anrufen!
Viel Glück!

Macbook Pro Zeigt Ordner mit Fragezeichen an?

Hey Leute ich habe einen problem und zwar mein Macbook zeigt nur noch einen Bildschirm mit einem Fragezeichen an ich komme da nicht weiter brauche dringend hilfe .. ! Macbook Pro / 2013 ich habe alles versucht neustarten immer und immer wieder sowie auch CMD+R leider ohne zweck .

Bitte um Eure Hilfe

Danke im Vorraus !

...zur Frage

Apple MacBook Ordner mit Fragezeichen 💻 Hilfe?

Hallo,
Wollte ein Softwareupdate machen und auf einmal kam ein Ordner mit einem Fragezeichen.
Dann habe ich die Schritte befolgt, die im Internet standen und jetzt öffnete sich dieses Fenster.
Möchte einfach nur, dass er wieder funktioniert.
Weiß jemand, was ich machen muss?

...zur Frage

MacBookPro: Plötzlich sind all meine Programme verschwunden. HILFE

Hallo Leute,

nichtsahnend starte ich heute meinen MacBook und siehe da: Meine Programme sind weg. ALLE! Auf dem Dock befinden sich nur noch graue Fragezeichen. Das Einzige was ich machen kann ist meinen Finder zu öffnen und meinen Papierkorb anzuklicken. Ansonsten ist alles weg. Ein Fehler mit der HDD schließe ich aus, da ich meinen MacBook starten/schließen kann und auch sonst mein Schreibtisch zu sehen ist.

Ich brauche dringend Hilfe!

...zur Frage

MacBook zeigt beim starten Ordner mit Fragezeichen?

Hilfe kann meinen Mac nicht mehr einschlaten. Habe vorher die Festplatte gelöscht und jetzt geht nix mehr.

...zur Frage

Macbook gelöscht?

Hallo,
Ich brauche dringend hilfe!
Ich wollte meinen MacBook komplett löschen und neu installieren, weil ich da viel zu viele unnötige Sachen hatte.
Zuerst habe ich meinen MacBook heruntergefahren.
Danach habe ich beim anmachen cmd + R gedrückt und habe da auf das unterste geklickt.
Danach habe ich auf löschen gedrückt und meinen Mac restartet.
Es war nur ein Ordner mit einem Fragezeichen angezeigt.
Dann habe ich ein bisschen im internet gesucht und habe gelesen, dass man beim starten alt + cmd + R drücken sollte und das habe ich auch gemacht.
Jetzt sollte ich den Mac mit dem internet verbinden und das habe ich auch gemacht.
Aber jetzt ist da eine weltkugel die sich dreht und ein "timer"
Und auf einmal kam eine fehler meldung " apple.com/support   -5010f" und ich weiß nicht was ich machen soll :(
Mein mac sollte eigentlich nur gelöscht werden :(
Ich bitte um hilfe!

...zur Frage

Macbook startet nicht auf

Hallo zusammen Mein Mac will nicht mehr aufstartet bzw. wenn ich ihn anschalte, kommt nur ein blinkender Fragezeichen Ordner. Das hatte ich noch nie. Nebenbei macht er auch ganz seltsame Geräusche, etwa oben rechts beim on/off button. Kann mir jemand helfen? :/ Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?