MacBook Pro Speicherplatz 128GB oder 256GB?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo eMusic,

ich bin kein Musikproduzent, demnach weiß ich nicht wie groß so ein Projekt werden kann. Allerdings vermute ich wesentlich kleiner als beispielsweise ein Film/Video. Ich habe das MBP 13" Mid 2014 und benutze es um meine schulischen Aufgaben zu tätigen und ein wenig zu browsen. Mir reichen die 128GB volkommen, auch wenn ich es eine Lachnummer finde, dass Apple da nicht mal von Haus aus mehr Speicher verbaut, wobei Handys heute schon 128GB haben.

Ich würde dir empfehlen das Geld zu sparen und dir eine externe Festplatte als Datengrab zu kaufen. Das kostet dich für 2TB vielleicht 90€. Ansonsten gibt es auch Möglichkeiten entweder nachträglich eine SSD aufzustocken, allerdings gehen da die 128GB verloren. Besser finde ich was Transcend anbietet und das sind SSDs, die in den Kartenslot geschoben werden können.

Grüße foxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eMusic
30.04.2016, 12:51

Ok,

vielen Dank für deine Antwort.

Nein so groß werden die Projekte nicht. Was jedoch Speicherplatz frisst sind Samples, Plug-Ins etc., die man so braucht. Die könnte ich aber eben auch auf einer externen Festplatte super transportieren.

Danke nochmal :)

Gruße eMusic

0

Du kannst jederzeit Speicherplatz über den integrierten Kartenslot nachrüsten. Eine SDXC-Karte mit 128 GB kostet nicht mal 40 Euro. Die Karte ist zwar langsamer als die interne SSD, eignet sich aber perfekt zum Auslagern von Dateien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eMusic
30.04.2016, 16:55

OK, danke.

Das ist natürlich auch eine gute Möglichkeit.

0

Was möchtest Du wissen?