MacBook Pro oder ein Windows Laptop? Ich studiere bald Elektrotechnik an einer Hochschule und wollte wissen was besser ist, 13 Zoll soll es werden...?

4 Antworten

Würde ja über Bootcamp Windows installieren fürs Arbeiten.
Aber die Qualität und die Schnelligkeit auch noch nach Jahren überzeugt mich.
Wenn ich ihn konfiguriere kostet er 2500€ und wenn ich ein 13“ Laptop kaufe dann 2200€ (mit 4K Display)

Ich weiß ja nicht wie es bei den anderen ist, aber Ich bin mit meinem Mac vollkommen zufrieden! Klar gibt es manchmal Tage wo ich mir denke warum habe ich nicht windows geholt (manche Programme) aber dann gibt es auch wieder sachen wo es ein Vorteil ist das man ein Mac hat.

Du kannst dir über Bootcamp zusätzlich Windows installieren oder über Parallel parallel (haha) laufen lassen.

0

Wenn du Elektrotechnik Studieren möchtest, dann Windows. Viele Programme gibt es einfach nicht für Apple/MacOS.
Vom Preisleistungsverhältnis, auch Windows.
Aber wenn du ihn nur für mit tippen, surfen, und PornHUB nimmst, dann MacBook Pro... Dafür sollte es reichen.

Brauche dringend Hilfe bei Grafiker Notebook?

Ich suche nun seit Tagen nach dem perfekten Grafikdesigner Laptop, da ich ein Studium/ Ausbildung als Grafiker anstrebe. Mir ist bereits bewusst das es:

min 13 Zoll

ein i7 Prozessor

8gb Arbeitsspeicher

und Full HD besitzen sollte, dennoch ist die Auswahl sehr groß und ich kann mich nicht entscheiden. Sollte ja einige Jahre mein treuer Begleiter sein, welche Notebooks empfehlt ihr und von welchen ratet ihr lieber ab? Ist zb ein MacBook seinen Preis wert ? Danke im Voraus

...zur Frage

Zoll Bedeutung? (Laptop, MacBook,..)

Was bedeutet Zoll, also im Zusammenhang mit Laptops bzw. Macbooks? z.B. MacBook pro 13 Zoll

...zur Frage

MacBook Pro für Filmdesign-Studium?

Hallo liebe Gutefrage-Community,

Ich möchte mir, da ich in Kürze mein Studium im Bereich Film- und Mediendesign starte, ein MacBook zulegen. (Disclaimer Nehmt es mir nicht übel: ich möchte hier keine "Kauf dir einfach einen Windows-Laptop Diskussion" starten.)

Ich habe nun länger überlegt welches Modell ich wählen möchte und tue mir bei der Wahl recht schwer.

Da ich viel mit Schnitt- und sonstigen Bearbeitungsprogrammen arbeiten werde, ist mir die Performance vor Allem wichtig. Um ein Macbook Pro werde ich deshalb kaum herumkommen. Nun wollte ich mal fragen wie es denn hauptsächlich RAM-technisch aussieht bzw ob mir da vielleicht jemand Erfahrungswerte liefern kann.

Die meisten Modelle verfügen in der "Basic-Version" über 8gb RAM. Nun habe ich hier und da mal gehört, dass für das Arbeiten bspw. mit Premier Pro jedoch 16gb RAM emfohlen werden. (Ich habe in meinem Desktop-PC mit 12Gb und hatte nie Probleme). Da meine Schmerzgrenze wirklich bei absolut maximal 2000€ liegt, bin ich nun nicht sicher welches Verhältnis aus CPU- und RAM-Leistung ich wählen sollte.

Ich hoffe jemand kann mir vielleicht ein Paar Details aus Eigenerfahrung zur "Flüssigkeit" von bspw. Premier Pro liefern, damit ich es etwas leichter bei der Wahl habe.

Freundliche Grüße und ein dickes "Danke" im Vorraus,

Patrick

...zur Frage

Programmieren mit MacBook

Ich beginne bald ein Wirtschaftsinformatikstudium. Kann ich mit einem MacBook mit C, C++, Java etc. programmieren, ohne einen Windows zu booten, oder ist da ein Laptop mit Windows besser ?

...zur Frage

Studiere bald Wirtschaftsingenieurwesen in Aachen, lieber einen Windows Laptop oder MacBook Pro?

Ich werde mir so oder so einen Mac kaufen egal was ihr sagt aber will nur man so paar Ratschläge und Erfahrungen bekommen 😂

Am besten keine Leute die sagen Apple ist scheie oder Windows ist scheie ganz ehrlich sowas ist armselig
Ich hab bis jtz nur Windows zu Hause benutzt und mag also beides :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?