MacBook Pro oder ein Windows Laptop? Ich studiere bald Elektrotechnik an einer Hochschule und wollte wissen was besser ist, 13 Zoll soll es werden...?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Würde ja über Bootcamp Windows installieren fürs Arbeiten.
Aber die Qualität und die Schnelligkeit auch noch nach Jahren überzeugt mich.
Wenn ich ihn konfiguriere kostet er 2500€ und wenn ich ein 13“ Laptop kaufe dann 2200€ (mit 4K Display)

Ich weiß ja nicht wie es bei den anderen ist, aber Ich bin mit meinem Mac vollkommen zufrieden! Klar gibt es manchmal Tage wo ich mir denke warum habe ich nicht windows geholt (manche Programme) aber dann gibt es auch wieder sachen wo es ein Vorteil ist das man ein Mac hat.

JustusR 31.10.2017, 01:08

Du kannst dir über Bootcamp zusätzlich Windows installieren oder über Parallel parallel (haha) laufen lassen.

0

Hi,

Erkundige Dich am besten einmal im Fachschaftsrat unter den älteren Studierenden. Sicher können sie Dir sagen, ob bestimmte Software erforderlich ist. Die meisten Programme im Ingenieurswesen gibt es nicht nur für Windows sondern auch für Linux. Linux-Software läuft auch auf dem Mac (wg. Unix-Kernel). Falls Du den Fachschaftsrat nicht findest, fragt in der Fakultät für Elektrotechnik (D)einer Uni nach. 

Falls Du Dich am Ende für den Mac entscheiden solltest, würde ich mich freuen, wenn Du mal bei www.mac-checker.de vorbeischaust. Dort kannst Du den Mac kennenlernen und Dein gewünschtes Modell zum besten Preis finden. :-) 

Viele Grüße und viel Erfolg im Studium!

Gerrit  

Wenn du Elektrotechnik Studieren möchtest, dann Windows. Viele Programme gibt es einfach nicht für Apple/MacOS.
Vom Preisleistungsverhältnis, auch Windows.
Aber wenn du ihn nur für mit tippen, surfen, und PornHUB nimmst, dann MacBook Pro... Dafür sollte es reichen.

Was möchtest Du wissen?