Macbook Pro Mitte 2012 auf El Capitan upgraden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

El Captian läuft da auf jeden Fall drauf. Das MacBook Pro 13" Mitte 2012 wird ja sogar noch von Apple verkauft. Wenn es damit anfängt sich immer mal wieder aufzuhängen, dann geh damit mal zu einer von Apple autorisierten Werkstatt und lass das Festplattenkabel tauschen. Die machen sehr oft Probleme bei dem Modell daher hat Apple ein Qualitätsprogramm ins Leben gerufen über das die Kabel kostenfrei getauscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oli66
08.09.2016, 10:36

Hey vielen Dank für dein Tipp, woher weißt du das apple den Festplattenkabel umsonst austauscht? Steht es auf der Homepage?

0
Kommentar von Ghostmaster370
08.09.2016, 13:33

Ich arbeite in einer von Apple autorisierten Werkstatt. Auf der Apple Homepage ist dieses Programm nicht aufgeführt. Viele Apple News Seiten haben nach dem Start des Reparaturerweiterungsprogramms auch einmal davon berichtet. Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spaß mit deinem MacBook Pro 13" Mid 2012. ist in meinem Augen einer der besten Macs die es gibt. Wenn du dem Gerät noch einmal richtig Speed verpassen willst, dann lass bei dem Kabelaustausch direkt eine SSD einbauen.

0

Meins ist von 2007, da läuft El Capitan drauf (Okay, Maverick lief besser), und die 4 GB Arbeitsspeicher sind eigentlich auch ausreichend.

Den Arbeitsspeicher verdoppeln? Würde ich nur machen, wenn Du noch einen Slot frei hast.

Festplatte defragmentieren ist bei einem Mac bzw. OS X eigentlich nicht notwendig (wie bei allen Unixoiden Betriebssystemen). Lies dazu auch mal den Artikel: http://praxistipps.chip.de/mac-festplatte-defragmentieren-so-gehts_29981

Da wird auch beschrieben, wie Du defragmentieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oli66
07.09.2016, 22:55

Hey vielen Dank für den Link, werde ich mir durchlesen. Seit dem ich mein Macbook gekauft habe, habe ich noch nie was "bereinigt". Hast du mir vllt ein paar tipps, wie ich meinen mac pflegen kann.

Übrigens, habe vorhin in google was von "Arbeitsspeicher leeren" gelesen, wenn ich es mache, werden dann meine daten gelöscht? Macht es sinn es zu leeren? Habe nachgeschaut und bei mir sind 3,5gb arbeitsspeicher belegt.

0
Kommentar von oli66
08.09.2016, 10:47

Mit pflegen meine ich es auf der system ebene, mit der zeit sammeln sich ja viele dateien die man nicht braucht. Früher hatte ich auf meinem pc TuneUp Utilities, dies hat den "Müll" bereinigt.
Habe auch gestern abend bemerkt, dass ich mir sowas wie ein Virus eingefangen habe, Genio oder Ganeo heißt es.
Mein mac war seeehr langsam so das ich fast überhaupt nichts machen konnte, habe es in der Aktivitätenanzeigen bemerkt, da war ein Prozess das sich "Installer" gennat hat. Es hat meinen Arbeitsspeicher bis zum letzten tropfen ausgelastet. Habe gestern abend versucht es zu bereinigen aber bei einem neustart kommt es wieder. Muss schauen das ich es heute hinkriege.

0

Ja klar, habe ein Pro von 2011 läuft super, meine schwester eins von 2009, da läift El Capitan auch super drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiemaeuLP
08.09.2016, 20:46

Ja, 8GB RAM sind immer gut
Wenn du ne HDD hast könntest du defrakmentieren, wenn du ne SSD hast solltest du es nicht tuen

0

Mein ein jahr älteres macbook pro von 2011 mit i5 und 4gb und 250gb samsung sad läuft super auf el capitan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XXXNameXXX
07.09.2016, 22:38

Wenn du nur surfst reichen 4gb völlig würde nur in eine ssd investieren

0
Kommentar von oli66
07.09.2016, 23:01

Danke, das mit dem ssd überlege ich mir 👍

0
Kommentar von XXXNameXXX
07.09.2016, 23:03

Kann dir da die samsung 850 evo 250gb empfehlen kostet ca.80€ und ist echt schnell und der einbau ist kinderleicht

0
Kommentar von oli66
08.09.2016, 10:37

Sind 250GB nicht zu wenig? Habe derzeit 500GB drauf.

0

Was möchtest Du wissen?