MacBook Pro Lüfter Überhitzung.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kälte macht einem MacBook nichts aus. Was bedenklich wäre, das ist die Luftfeuchtigkeit. Aber so nass ist es draussen zur Zeit nicht. Wenn Du wirklich Angst um Dein MacBook hast und Du nicht leicht frierst, dann gehen ruhig nach draussen.

Du solltest Dir als Widget iStat pro herunterladen und es über F12 benutzen. Da siehste Du, welche Temperaturen in Deinem MacBook herrschen.

Es gibt einige Videos bei YouTube, die Dir zeigen, wie man MacBooks reinigt und Lüfter wieder zum Laufen bringt. Google mal danach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist blöd,

erstmal sollte man versuchen den Lüfter zu ersetzten / ersetzten zulassen

aber gesund ist es nicht mit der Überhitzung da da durch die Abschaltung und die hohen Temperaturen Daten beschädigt werden können daher würde ich wen es nicht möglich ist den Lüfter zu ersetzten die Festplatte entfernen (Laptop notfalls aufschneiden) und dan die Daten über ein Festplatten-Dock auf das neue Gerät übertragen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jonny1989 26.03.2013, 21:17

Problem ist nur, dass ich dafür einen weiteren Mac benötigen würde, den ich nicht habe. Denn Windows kann die Festplatte meines Wissens nicht lesen.

0
Xyris 26.03.2013, 22:18
@jonny1989

ich meine ja auch die Leute von der Datenrettung die sich drauf spezialisiert haben, für die ist das kein Problem die Daten von OSX zu Windows zu Übertragen. das kostet zwar etwas aber dan sind die Daten wenigstens nicht verloren

Aus diesen Grund sollte man immer die Daten auch Extern speichern wen man nur eine Festplatte verbaut hat und keine Möglichkeit hat sie einfach aus dem Computer zu entnehmen

0

Was möchtest Du wissen?