macbook pro ladekabel riecht verbrannt und ist kochend heiss!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf keinen Fall ist es normal, dass das Kabel verbrannt riecht. Es darf auch nicht heiß werden.

Es ist zwar normal, dass die Kontroll-Lampe am Stecker grün leuchtet. Es zeigt Dir, dass Dein MacBook gut mit Strom versorgt wird.

Du solltest Dir wirklich das Netzteil mit diesem Kabel reparieren lassen. Ich kann an meinem Netzteil nicht erkennen, dass man dort das Kabel zum MacBook abziehen und ersetzen kann.

Nein, das ist keineswegs normal. Lasse das Gerät in einer Fachwerkstatt überprüfen, vermutlich ist ein neues Netzteil fällig. Wenn Du bereits mit bloßem Auge eine Beschädigung erkennen kannst, besteht bei Netzspannung Lebensgefahr!

Nein, wenn es verbrannt riecht isses nicht mehr normal. Warm werden Netzteile schonmal, aber das klingt nicht gut, vor allem wenn es schon geflickt ist.

Kaufe lieber ein neues Netzteil mit Kabel, ist im schlimmsten Fall günstiger als ein Feuerwehr-Einsatz ...

Wenn noch Garantie drauf ist - anrufen und beanstanden!

Ich glaube kaum, dass es "normal" ist wenn etwas verbrannt riecht. Insbesondere dann nicht, wenn es sich um Elektronik handelt. Am Besten solltest du dieses Ladegerät nicht mehr benutzen und dir ein neues zulegen. Sonst riskierst du nicht nur einen Brand, sondern vielleicht auch dein MacBook.

Das ist nicht normal, ersetzt das am besten auf den schnellsten weg.

Schalte dein Gehirn ein. Entweder wartest du bis dir die Bude abfackelt oder du holst dir ein neues Ladegerät.

nein das ist nicht normal! Kauf dir ein neues!

Was möchtest Du wissen?