MacBook Pro gebrannte CD/DVD nicht lesbar?

2 Antworten

Das ist sehr verwunderlich.

Was ist mit vom SuperDrive des MacBooks selbst gebrannten CDs und DVDs?

Notfalls würde ich an einem anderen Rechner einfach ein Image der betroffenen CD erstellen, das du dann per USB-Stick oder anders auf das MacBook bekommst.

haha etwas spät war lange nicht mehr online xD

also das MacBook nimmt auch keine leeren CDs/DVDs an aber egal ich habs geschafft Windows über den Stick zu installieren jetzt brauch ich das Laufwerk eig nicht mehr :)

1

Da fehlen aus unerklärlichen Gründen Treiber für andere CD-Formate. Mit Festplattendienstpr. Zugriffsrechte installieren. Ein ev. Systemupdate durchführen. Wenn nicht hilft, das Brennprogr. Toast besorgen, es kann alle Formate lesen und brennen.

Ok vielen Dank für die Antwort :)

Ich hab jetzt bei Festplattendiestpr. geschaut, aber ich finde nichts wo ich diese Zugriffsrechte installieren kann. Könntest du mir vlt bitte eine etwas genauere Anleitung geben? Das System ist auf dem neuesten Stand also alle Updates wurden gemacht. 

0
@Dragoor

Vermutlich meint ludpin "Zugriffsrechte reparieren".

Falls auf deinem Mac die aktuelle Version von OS X läuft, 10.11.x El Capitan, existiert dieser Menüpunkt im Festplattendienstprogramm nicht, denn OS X korrigiert abweichende Zugriffsrechte nun selbstständig.

1
@BenzFan96

Ah ok deswegen finde ich da nix, denn ich hab El Capitan auf dem Mac laufen.

1
@BenzFan96

Naja aber wie komme ich jetzt mit meinem Problem weiter? Weil ich kann nicht Windows 7 installieren ohne das er die gebrannte DVD liest. Ich hab jetzt auch Toaster Titanium runtergeladen aber es passiert immer das gleiche. Er wirft die DVD nach paar Umdrehungen einfach wieder raus :P

0

Was möchtest Du wissen?