Macbook Pro 2 Benutzer mit jeweils verschiedenen Mac OS Programmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mehrere Benutzer verwenden immer das gleiche System, die Benutzer haben lediglich eigene Einstellungen und einen separaten gegenüber anderen Benutzern geschützten Datenbereich. Ein Systemupdate wirkt sich daher immer auf alle Benutzer aus.
Du könntest eine zusätzliche Partition mit dem neueren OS X erstellen:
http://praxistipps.chip.de/mac-mehrere-betriebssysteme-gleichzeitig-geht-das_37834

Das ist aber nicht benutzerbezogen, sondern das System muss beim Booten ausgewählt werden. Ausserdem verlierst Du so zusätzlich Speicherplatz, weil Du 2 Systeme auf der HD hast. Auch die Programme müssen 2mal installiert werden.

Was sind die Gründe, wieso Du nicht ganz auf die neueste OS X Version aktualisieren möchtest? Hast Du die Befürchtung, dass der Mac zu langsam wird?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sarezaqantoz 29.12.2015, 16:23

Hatte schonmal die neue Version heruntergeladen und ab dieser Zeit an stürzte das MacBook jeder Zeit ab. 

0

Nein update doch einfach dein mac auf osx el capitan oder was für ein mac hast du denn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sarezaqantoz 29.12.2015, 16:26

MacBook Pro 2012 ja hab das schonmal auf die neue Version aktualisiert, doch mein MacBook stürzte immer ab, sodass ich das wieder auf die alte Version gemacht habe. 

0
XXXNameXXX 29.12.2015, 16:57

Update einfach und warte bis software updates ab wenns nicht besser wird ruf beim apple support an

0

Ja mit BootCamp, das ist aber dann kein anderer User sondern ein 2. OS
Aber aktuallisiere es doch einfach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sarezaqantoz 29.12.2015, 16:24

Ja mein MacBook stürzte nachdem ich die neue Version geladen habe (damals) immer ab. Ohne Grund. Deswegen habe ich das wieder auf die alte Version gemacht und jetzt stürzt er gar nicht mehr ab.

0

Was möchtest Du wissen?