Macbook Pro 16 Zoll 2019?

5 Antworten

Warum willst Dir einen Mac kaufen, der mindestens 2699 € kostet, um darauf Windows laufen zu lassen? Das ist, wie wenn an einen Ferrari einen Wohnwagen hängst, um damit einkaufen zu fahren.

Wenn in Deiner Schule Windows als Betriebssystem zwingend notwendig ist, bekommst einen adäquaten Laptop für zwei Drittel des Preises.

Und ja, ein nativ installiertes Windows reduziert die Leistung eines Macs merklich gegenüber dem für ihn optimierten macOS.

Mal abgesehen davon, dass man für die Schule absolut keinen Laptop braucht und dementsprechend alle Software überall läuft (man bräuchte höchstens mal PowerPoint oder Word, mach dir nichts vor...): Es wäre echt dämlich, einen Mac zu kaufen um dann Word drauf zu machen. du verlierst enorm viel Leistung und auch wenn ich absoluter Mac fan bin ist das einfach nur dumm. Hol dir nen Windows Laptop für 500-1000€ und der wird mehr schaffen als der Mac mit VM auf Windows...wie kommt man überhaupt auf so ne blöde Idee... Lass MacOs drauf oder geh direkt zu windows

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
  1. Man kauft einen Mac, um Windows loszuwerden, nicht um es darauf zu installieren.
  2. Windows läuft auf MacBooks ausgezeichnet und schneller als auf den meisten anderen Laptops. Es verbraucht allerdings tatsächlich mehr Energie als macOS, was natürlich zur Folge hat daß der Akku weniger lang durchhält.
  3. Wenn Du Windows brauchst dann kauf für 500,- bis 1.000,-€ ein Laptop mit Windows und keine 2.700,- € - Profimaschine.
Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Warum kaufst du dir dann nicht einfach einen normalen Windows Laptop was viel praktischer und auch noch günstiger ist...

Ich verstehe den Wunsch nach einem Macbook für die Schule auch nicht. Wenn der Laptop für die Schule sein soll und die Schule Windows nutzt, dann kauft man sich dafür ein Gerät auf dem Standardmäßig Windows läuft...

Wenn ich jeden Tag Steak essen will kauf ich mir zum Braten ja auch kein Waffeleisen, ich kann damit zwar ein Steak braten, macht halt nur wenig Sinn für den Einsatzzweck...

1
@Sowar

Ja ich würde nochmal genau überlegen welchen Sinn dann der Mac hat...

Außer Probleme zu machen natürlich

1

Alle Programme die du für die Schule brauchst kannst du dazu bestellen bei der Konfiguration

man braucht eigentlich nicht Windows parallel auf dem Mac

 - (Computer, Technik, Technologie)

Weil man ja auch nur Office braucht...

0
@BrauchJzHilfe

Das sind doch alle Microsoft Programme

office

Word, Excel, PowerPoint und OneNote,....

mehr braucht man nicht für die Schule

0
@BrauchJzHilfe

Sind das die einzigen Programme die man für die Schule braucht ?
ja

nenne mal bitte eins das nach einem Windowsrechner verlangt

0
@Manuel0404

Gibt's auf jeden Fall als Fach 😉

Ich musste schon was damit machen, also glaube ich schon, dass man das evtl braucht

0
@BrauchJzHilfe

Wenn du Info meinst,

steht nicht überall auf dem Lehrplan

und wenn,

gibt es für Mac........

und es gibt nicht bessere Programme

0
@Manuel0404

Das hängt von der Schulform ab.

Fach- oder Berufsschulen nutzen spezielle Warenwirtschaftsprogramme oder Software zur Programmierung oder Steuerung externer Geräte, die es oft nur für Windows gibt.

0
@Manuel0404

Natüich braucht es nicht jeder, aber man kann ja in der Oberstufe auch was dazu wählen. Für Info braucht man kein Windows

0

Was möchtest Du wissen?