Macbook Pro 15 Retina Unterseite arm bei euch auch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo zurich1,

ich habe mein Retina MacBook bereits seit 2012. Seit dem wird das jeden Tag min. 1x ein und ausgepackt. Zwischendurch stehts noch in der Diskothek - steht also unter ordentlich Beschuss.

vor 1 1/2 Jahren wurde die Unterseite tatsächlich immer sehr warm. Anschließend habe ich, da das Gerät eh aus der Garantie war, mal aufgeschraubt. Dabei hat sich herausgestellt dass das ein ganz schöner Staubfänger ist. 

Nachteil ist, das du spezielles Werkzeug brauchst! Ansonsten mal so von außen versuchen abzusaugen,

grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass Apple seine Geräte aus Aluminium baut, ist auch Teil des Kühlungskonzepts: 

Unter normaler Last drehen sich die Lüfter kaum hörbar und die Abwärme wird effizient über das Gehäuse abgeführt, das wie ein großer Passivkühler wirkt. 

Wird die Last dan stärker, drehen die Lüfter hoch - es wird Laut, aber man bekommt es hin, ordentlich in Flachen Geräten keinen Hitzetod zu sterben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

die Temperatur hat was damit zutun, wie deine Umgebungstemperatur ist und wie stark du dein MacBook Pro beanspruchst.

Ich habe noch ein 2012er Modell, ohne Retina. Konnte damals mit den Retina nicht viel anfangen, ich habe mich für die Matte Version entschieden.

Spätestens wenn die CPU Leistung auf 100% geht, wird das Gerät heiß und die Lüfter zum Staubsauger.

Dementsprechend würde ich mir über eine warme Unterseite keine Gedanken machen. Dazu wird ja auch die Abwärme des Gerätes über das Gehäuse abgeleitet, damit die Lüfter nicht so früh hochdrehen müssen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das 13 Zoll Modell, und ich kann das gleiche leider erst nach einigen Stunden feststellen. Lässt du denn leistungsaufwändige Programme laufen oder einfach gar nichts?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple produziert leistungs technisch gesehen völligen Murks. Kühlung ist entsprechend schlecht. Da ist es normal dass der warm wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist leider so da die MacBooks nur Passiv gekühlt sind, das heisst ohne Lüfter auskommen müssen werden sie dementsprechend warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Christophror 23.05.2016, 07:21

Das ist nicht richtig.

0
Lupulus 23.05.2016, 11:27

Sowohl das MacBook Pro (wie in dieser Frage) als auch das MacBook Air haben sehr wohl Lüfter. Einzig das MacBook (ohne Namenszusatz) hat keine.

0
Fclerli 23.05.2016, 12:09

Wo hat das Air Lüfter die habe ich noch nie gesehen.

0

Das ist normal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?