MacBook pro + Wasser

4 Antworten

Professionelle Wasserschadenbeseitiger gehen wie folgt vor: Sie schüttten reichlich Isopropanol (>90%) hinterher. In diesem löst sich das Wasser und wird so ausgeschwemmt. Danach wird getrocknet, langsam und bei nicht viel mehr als Raumtemperatur.

1 Tag trocknen lassen, danach einschalten. Idealerweise vor der Aktion den Akku rausnehmen.

Auf keinen Fall den Fön benutzen, auf keinen Fall Salz benutzen.

Die Feuchtigkeit so gut wie möglich trocknen (mit Zewarollen etc.) Dreh dein MacBook aufgeklappt um und lasse ihn so auf einem Handtuch auf dem Tisch. Max 24h Trocknen lassen; mind 4h trocknen lassen.

So würde ich vorgehen. Kein Fachwissen. Viel Glück! :)

Da ist nur ein Goof drin: MINDESTENS 24 trocknen lassen. Mit 4 Stunden wird das nie und nimmer reichen.

Aber durch das Umdrehen wir das Wasser dann an die unteren Enden des Gerätes runter geleitet und kann damit immer mehr Schäden verursachen.

0

Ist mir auch schon passiert, Klopapier auf die Tastatur legen und Salz drüberstreuen, sollte nach zwei Tagen wieder funktionieren. Im schlimmsten Fall gibts nen Kurzschluss.

Salz macht im Endeffekt das glanze noch schlimmer, da sich das im Wasser lost und damit noch mehr für eine Leitfähigkeit sorgt.

0

Macbook, Wasser über die Tastatur...?

Ich habe apfelwasser über ein viertel von meiner tastatur am macbook pro geschüttet ist das schlimm?, die tasten kleben ein bisschen und der mac ist bei dem vorfall aus gegangen, sonst ist aber alles gut? hab ihn übernacht trocknen lassen

...zur Frage

MacBook Pro Wasserschaden! Was tun!

Habe (wenig!) Wasser über mein Macbook verschüttet. Hauptsächlich über das Trackpad und die Tastatur. Nachdem ich alles getrocknet habe, ging mein Macbook noch. Die Tastatur ging vollständig, nur das Trackpad hatte kleine Probleme. Nun habe ich mein Macbook ausgeschaltet und umgedreht aufgestellt. Nach 3-4 Stunden wollte ich es nun anmachen, aber nichts reagiert mehr. Der Akku war vollständig aufgeladen. Der kleine Knopf an der linken Seite funktioniert noch, der Rest reagiert aber nicht mehr. Nun meine Frage: Was kann ich tun? Trocknen lassen? Und wenn ja, wie am besten? (Reis, Heizung...) Finde das alles nämlich komisch, da erst alles funktioniert hat und die Menge an Wasser relativ gering war.

Wäre über Antworten sehr dankbar.

...zur Frage

MacBook Wasserschaden aber kein Schaden?

Hallo,

Mir ist gestern Wasser über mein MacBook geschüttet worden, unabsichtlich, und da hat er sich sofort ausgeschalten. Ich weis das das ein Kurzschluss war. Ich hab mich an den rat im inet gehalten mit 24 stunden aus lassen, auf die Seite stellen blabla. Jetzt hab ich ihn wieder eingeschaltet um zu schaun ob er funtioniert, und er geht. Es is so als wäre nie etwas passiert, alles funkioniert. Könnte es etwas dauern bis die ersten schäden sichtbar werden? Sollte ich ihn zur reparatur bringen? Nach sowas ist doch immer etwas kaputt. Oder hab ich einfach glück?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?