MacBook Pro - Externer Bildschirm

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also bei mir geht das - gerade ausprobiert auf einem MacBook Pro, Mitte 2010.

Da das MacBook sich in den Ruhezustand fährt, sobald es zugeklappt wird geht das nativ nicht (jedenfalls ist das bei meinem Mac so, allerdings ist der schon etwas älter, ich weiß nicht wie viel sich da mittlerweile geändert hat). Allerdings kannst du dir Insomniax runterladen, das ist ein Programm, welches den Ruhezustand beim Zuklappen verhindert. So funktioniert das dann auch mit dem Bildschirm.

http://www.macupdate.com/app/mac/22211/insomniax

Also ich habe auch ein Mac Book Pro mid 2010. Bei den alten OS X Versionen (10.4 und 10.5) klappte das auch on-the-fly immer super mit Monitor, Tastatur und Maus anstecken, zuklappen und weiter machen. Seit Mac OS X 10.6 schlatet er nun leider zuerst immer in den Ruhemodus beim zuklappen, dann muss man z.B. per 'ESC' Taste auf der externen Tastatur ihn wieder aufwecken und wenn man pech hat ist die flasche (zu kleine) Auflösung eingestellt und man muss in noch einmal in den Ruhemodus schicken oder den ext. Monitor neu anstecken. Das ging vorher besser Apple!

Was möchtest Du wissen?