MacBook: Kein freier Speicher mehr! Was ist los?

2 Antworten

also es gib im "fesplatten-dienstprogramm" eine option . du musst das volum auswählen und dann auf "freien speicher löschen" - denn diese daten die im papierkorb waren(also die kb/mb/gb anzahl)... sind immernoch belegt auch wenn du diese im papierkorb gelöscht hast !... - und wenn man die option anwählt , löscht dein macbook diese belegten daten (größe) - dann werden diese daten "wieder regeneriert" (von "belegten-daten" zu "freiem speicherplatz") // hoffe konnte dir helfen :P

Achte auf das Datum! Ist es korrekt? Eines von vielen Kuriosen (Mehrzahl von Kuriosum gesucht :-) bei Macs.

Was möchtest Du wissen?