MacBook geht nicht mehr an wieso?

4 Antworten

Was passiert im Augenblick, wenn Du das MacBook einschaltest? Bekommst Du die Eingangfanfare zu hören? "

Ja"? Dann startet die Hardware im Mac noch einwandfrei und überprüft anschließend die Festplatte. Was Du dann tun musst, um das Batriebssystem neu zu installieren, hängt von der Version des MacOS ab. Da kann es sich schon lohnen, den Mac per Ethernet-Kabel mit dem Router zu verbinden und dann die Befehlstaste beim Start zu drücken und gedrückt zu halten. Bei anderen MacOS-Versionen musst Du in dem Fall zusätzlich noch die Alt-Taste oder auch die "R"-Taste drücken und gedrückt halten. In jedem Fall muss die Tastatur direkt am Mac angeschlossen sein, was bei einem MacBook ja eigentlich immer der Fall ist.

"Nein"? Dann hat Dein MacBook einen Hardware-Defekt und muß repariert werden. Suche Dir in diesem Fall eine gute Werkstatt,die sich mit Mac-Rechnern auskennt, das muss nicht zwingend ein Apple-Store sein.

Hab es geschafft in wiederherzustellen und das OS neu zu installieren, aber jetzt hängt er am Ladebalken fest.

0

Klingt nach einem Update, was dein Mac OS zerschossen hat. Oder das Dateisystem des Festspeichers gekillt hat.

Da hilft nur eine Recovery, die das OS neu installiert.

Und wie mache ich das? Während dem hochfahren, bevor der Startsound kommt, Befehlstaste (⌘) und R drücken, und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Woher ich das weiß:Beruf – Informatiker - Systemintegration

Habe ich schon probiert es ertönt bei mir kein Start Sound der Bildschirm bleibt einfach schwarz und dann kommt dieses Ordner Symbol wenn ich cmd r drücke bleibt der Bildschirm solange schwarz bis ich die Taste loslasse

0
@Ijeezy

Also wenn nicht mal dass funktioniert, was sonst immer funktioniert, gehe ich mal von einem Hardwaredefekt aus. Ich persönlich würde mal die SSD tauschen.

0

heyyy sieht nach einem Festplatten Defekt aus . Hast du das Betriebssystem schon komplett neu aufgesetzt per usb und Shift Taste ?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Apple Support

0800 2000 136

Das Team ist von Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 18 Uhr für dich da.

Bestimmt, aber nicht kostenfrei bei einem fünf Jahre alten Computer.

0
@Gummileder

Das ist es fast nie

und es kostet erst wenn man es in Reparatur gibt...

0

Was möchtest Du wissen?